Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Rieden
Freitag, 1. März 2019
Mottfeuer bei Rieden gerät außer Kontrolle
Brand breitet sich auf 200 Quadratmeter aus

Donnerstagnachmittag geriet in einem Waldstück zwischen Jengen-Beckstetten und Rieden ein Mottfeuer außer Kontrolle. Ein Spaziergänger hatte den Brand festgestellt und die Rettungsleitstelle verständigt. Der 42-jährige Verantwortliche der angemeldeten Verbrennung war nicht mehr vor Ort.

Offensichtlich wurde das Feuer aufgrund des starken Windes neu entfacht. Es breitete sich auf einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern aus und beschädigte eine Schonung. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Pforzen und Rieden konnten den Brand in kurzer Zeit löschen. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Den Verursacher erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Brandstiftung. (PI Buchloe)

 

 

 


Tags:
feuerwehr allgäu brand mottfeuer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zeitungen entsorgt und angezündet in Mindelheim - Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe
Am Mittwoch, den 17.04.2019, gegen 12:30 Uhr, entsorgten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Wochenzeitungen, „Rundschau Unterallgäu“ vom ...
Bad Wörishofen: Vier Verletzte wegen angebranntem Essen - Drei Personen des Pflegedienst erleiden Rauchgasvergiftung
Am Dienstagnachmittag, den 16.04.2019 kam eine betagte Seniorin in ihrer Wohnung zu Sturz während sie kochte. Sie schaffte es nicht mehr aus eigener Kraft ...
Ente im Ofen löst Rauchmelder in Buchloe aus - Senior wollte das Tier zum Auftauen in den Ofen legen
Nur zum Auftauen wollte ein betagter Senior eine Ente in den vermeintlich ausgeschalteten Backofen legen. Anschließend hatte der Mann seine Wohnung verlassen und ...
Jahreshauptversammlung des BRK Kreisverband Lindau - Helfer der Bereitschaften leisten 21.213 Stunden
Am vergangenen Freitag fand in Weiler die Jahreshauptversammlung der Bereitschaften des BRK Kreisverbandes Lindau statt. Kreisbereitschaftsleiter Markus Natterer ...
Bagger beschädigt Gasleitung in Dietmannsried - A7 und Kreisstraße OA19 sicherheitshalber gesperrt
Bei Bauarbeiten in der Schlossstraße im Oberallgäuer Dietmannsried hat ein Bagger eine Gasleitung beschädigt. Gas trat aus. Deshalb mussten die ...
Eröffnung des Feuerwehrhaus in Amendingen - Zweijährige Bauzeit am Wochenende abgeschlossen
Es war ein feierlicher Moment, als ein symbolischer Schlüssel für das neue Feuerwehrhaus Amendingen aus der Hand des Architekten, Prof. Dr. Josef Schwarz, an ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glass Tiger
Someday
 
No Angels
Goodbye To Yesterday
 
Tobias Regner
Cool Without You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum