Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Pfronten
Montag, 4. Februar 2019

Zahlreiche Verkehrsunfälle in Pfronten und Nesselwang

Durch den starken Schneefall am Sonntag kam es den ganzen Tag über verteilt zu zahlreichen Verkehrsunfällen und Verkehrsbehinderungen im Dienstbereich der Polizei Pfronten.

In Nesselwang rutschte zunächst am Vormittag ein 28-jähriger Pkw-Fahrer in ein haltendes Wohnmobil am Fahrbahnrand. Der Fahrer des Wohnmobils wollte vor der Steigung in der Marktoberdorfer Straße seine Schneeketten auflegen als der Pkw vorbeifahren wollte. Der Pkw-Fahrer kam an der Steigung aber nicht weiter und rutschte seitlich gegen das Wohnmobil. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.

In Pfronten kam es dann am Nachmittag zu drei weiteren Verkehrsunfällen mit erheblichen Sachschäden. Zunächst ereignete sich im Begegnungsverkehr in der Kienbergstraße ein Unfall. Zwei Pkws kamen wegen den Schneemassen in einer Kurve aneinander nicht vorbei. Beim Rangieren rutschte dann ein 48-jähriger Pkw-Fahrer gegen den anderen Pkw. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro.

Kurze Zeit später wurde ein weiterer Zusammenstoß gemeldet. In der Kreuzegger-Steige geriet ein 18-jähriger Pkw-Fahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Gegen den Fahranfänger wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Gesamtschaden bei diesem Unfall beträgt ca. 22.500 Euro.

Nur eines Stunde später ereignete sich ein ähnlicher Verkehrsunfall in der Allgäuer Straße in den Berger Kurven. Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer geriet wegen zu hoher Geschwindigkeit im Kurvenbereich ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen den Pkw einer entgegenkommenden Fahrzeugführerin. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro. Auch gegen diesen Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (PSt Pfronten)


Tags:
Polizei Unfälle Sachschaden Schnee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sheryl Crow
Real Gone
 
Meghan Trainor
Lips Are Movin
 
Namika
Je ne parle pas français
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum