Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Pfrontener Weihnachtsmarkt
(Bildquelle: AllgäuHIT | Pfronten Tourismus)
 
Ostallgäu - Pfronten
Donnerstag, 7. Dezember 2017

Weihnachtsmärchenzug nach Pfronten

Am Sonntag, den 17.12.2017 veranstaltet Pfronten Tourismus in Zusammenarbeit mit acht örtlichen Vereinen zum 29. Mal den beliebten Weihnachtsmarkt auf dem Leonhardsplatz in Pfronten-Heitlern

Mit dem Weihnachtsmärchenzug nach Pfronten
Auch heuer fährt wieder der Weihnachtsmärchenzug von Kempten zum Pfrontener Weihnachtsmarkt. Fahrkarten können ganz regulär an den Automaten auf den Bahnhöfen gekauft werden. Ein Nikolaus und zwei Engel begleiten den festlich geschmückten Zug und verteilen kleine Geschenke an die jüngsten Fahrgäste. Abfahrt des Zuges am Kemptener Hauptbahnhof ist um 12.58 Uhr und Ankunft in Pfronten-Ried um 13.58 Uhr.

Dort werden die Fahrgäste von Bläsern der Jugendkapelle musikalisch begrüßt. Im Anschluss geht es gemeinsam zum Weihnachtsmarkt, wo dann die offizielle Eröffnung stattfindet. Für Besucher, die mit dem Auto kommen möchten, stehen bei der Firma Deckel Maho, Deckel-Maho-Str. 1, 87459 Pfronten ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Alpenländische Authentizität ohne Kitsch und Kommerz
Das dörfliche Ambiente auf dem weihnachtlich geschmückten Leonhardsplatz, der Verkauf handwerklicher Produkte von heimischen Anbietern und sozialen Einrichtungen sowie die verschneite Bergkulisse machen den Pfrontener Weihnachtsmarkt zu einem der stimmungsvollsten Christkindlsmärkte in ganz Bayern - ohne Kitsch und Kommerz. Eine lebendige Krippe, eine Krippenausstellung in der Heitlerner Kapelle und ein festliches Bühnenprogramm sorgen für Kurzweil und Weihnachtsstimmung zugleich: unter anderem finden Auftritte verschiedener Musikgruppen statt, und es werden auch in diesem Jahr wieder ein Hirtenspiel, ein Lichtertanz und das Konzert "Atempause im Advent" in der Auferstehungskirche veranstaltet.

Für Abwechslung zwischendurch sorgt das kostenfreie Angebot zwischen 15 und 17 Uhr: Große und kleine Besucher können mit der Pferdekutsche eine kleine Runde durch den weihnachtlich geschmückten Ort drehen. Wer noch auf der Suche nach kleinen Weihnachtsgeschenken ist, findet stilvolle Ideen an über 30 Ständen auf dem Markt. Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Genüsse wie heiße Maronen und überbackene Bergkäsebrote. Und für die leuchtenden Kinderaugen sorgt der Nikolaus mit seinen Klausen höchstpersönlich, denn er hat für alle jungen Besucher ein Geschenk dabei. Der Eintritt ist frei. (PM)
 


Tags:
weihnachtsmarkt verein märchenzug allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Left Boy
Kid
 
Christina Stürmer
In ein paar Jahren
 
Jess Glynne
All I Am
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlange vor Covid-Testzentrum
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum