Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Teppich
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Samstag, 25. Mai 2019

Teppichreiniger verlangen Wucherpreise in Pfronten

Polizei warnt vor Betrügern

Nicht nur bei Schlüsseldiensten, auch bei anderen Dienstleistungen wie Rohrreinigungen oder Teppichreinigern gilt es bei der Auftragsvergabe wachsam zu sein, rät die Polizeistation Pfronten. Aktuell kann die Polizei Pfronten nur warnen vor einer Teppichreinigungsfirma aus Österreich die ihre Dienste im Allgäuer Raum in Annoncen und Flyern anbietet. Am Samstag vor einer Woche beauftragte eine Rentnerin aus Pfronten die Teppichreinigungsfirma und zwei Männer kamen zu ihr in die Wohnung. Die unbekannten Männer reinigten zwei Stunden lang die Böden und Teppiche und verlangten am Schluss für ihre Arbeit einen Lohn von 4.000 Euro.

Die Rentnerin bezahlte den Betrag bar und die unbekannten Männer verschwanden mit ihrem Fahrzeug, ohne Ausstellung einer Quittung oder Rechnung. Erst drei Tage später kamen der Frau Bedenken und sie erstattete Anzeige bei der Polizei Pfronten. Die Rentnerin wünscht sich, dass andere Personen vor den Betrügern gewarnt werden, sie macht sich auch wenig Hoffnung, dass sie wieder zu ihrem Geld kommt. Wegen Wucher und Verdacht des Betruges wurden weitere Ermittlungen von der Polizei Pfronten eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000 (PSt Pfronten)


Tags:
teppich reinigung wucher allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
6000 Liter Farbschlamm in Haldenbach gelaufen - Technischen Defekt oder Bedienungsfehler der Auslöser
Am Dienstagvormittag wurde im Ortsteil Kirchdorf Am Haldenbach durch eine Entsorgungsfirma sogenannter Farbschlamm aus einem Firmengebäude abgepumpt. Durch einen ...
Eigenes Fahrzeug bei Unfall komplett zerstört - Fahrbahn durch große Mengen Öl verschmutzt
Aus Unachtsamkeit kam ein 49-jähriger aus dem Oberallgäu am Freitagnachmittag von seiner Fahrspur nach rechts ab und fuhr auf eine etwa 30 cm hohe ...
Schwerer Verkehrsunfall wegen Sommerreifen bei Buxheim - 25-jähriger verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto
Am frühen Dienstagmorgen fuhr ein 25-jähriger mit seinem neuwertigen BMW M4 auf der A7 in Richtung Füssen. Am Autobahnkreuz Memmingen wollte er auf die A ...
Notfallnummer (116 117) für die Weihnachtsfeiertage - So erreicht ihr Allgäuer Ärzte auch außerhalb der Öffnungszeiten
Auch außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten von Arztpraxen haben niedergelassene Ärzte in den Weihnachtsfeiertagen Bereitschaft. Darauf ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
Zwei Schwerverletzte auf der B12 bei Germaringen - Stundenlange Vollsperrung nach Frontalzusammenstoß
Am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der B12 auf Höhe Germaringen im Ostallgäu zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Naughty Boy feat. Beyoncé & Arrow Benjamin
Runnin´ (Lose It All)
 
Galantis
Bones (feat. OneRepublic)
 
Fool´s Garden
Lemon Tree
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum