Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 15. Mai 2019

Spaziergängerin in Pfronten von Hund gebissen

Eine Spaziergängerin, die am Dienstagnachmittag, mit ihrem kleinen Hund in Pfronten-Rehbichl unterwegs war wurde von einem anderen größeren Hund attackiert und in den Arm gebissen. Der größere Hund ging auf den kleineren Hund los und die Frau wollte ihren kleinen Hund schützen und nahm diesen auf den Arm. Dabei biss der größere Hund die Frau in den Oberarm.

Der größere Hund ließ sich nicht mehr an der Leine halten. Der Ehemann der Spaziergängerin konnte den Hund dann abwehren. Die Spaziergängerin erlitt leichte Verletzungen und begab sich zur Behandlung in eine Klinik. Wegen der fahrlässigen Körperverletzung wurden weitere Ermittlungen von der Polizei Pfronten eingeleitet. 
(PSt Pfronten)


Tags:
Hund Verletzung Biss Krankenhaus


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
 
VIZE x Tokio Hotel
White Lies
 
Johannes Oerding
Alles Okay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum