Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Pfronten
Freitag, 29. April 2016

Schulbusunfall in Pfronten geht glimpflich aus

10.000 Euro Schaden aber keine verletzten Schulkinder

Glimpflich ging ein Schulbusunfall am Mittwochmorgen in Pfronten ab. Es entstand zwar erheblicher Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro am Schulbus aber alle 20 Schulkinder blieben unverletzt. Der 51-jährige Busfahrer befuhr gegen 07:30 Uhr die Kienbergstraße in Richtung Schule und musste an einer Engstelle nach rechts ausweichen. Dabei streifte der Schulbus mit der rechten Fahrzeugseite eine Hausecke und es gingen vier große Panoramafensterscheiben am Bus zu Bruch.

Die Glassplitter fielen sowohl auf die Sitzreihen im Bus als auch auf die Fahrbahn. Die Fensterscheiben des Busses sind aus speziellen Sicherheitsglas die in kleine ungefährliche Teile zersplitterten.

Der Busfahrer hielt kurz an und kümmerte sich um die Schulkinder die er anschließend noch die wenigen Meter bis zur Schule fuhr. Allerdings unterlies es der Busfahrer die Polizei oder den geschädigten Hausbesitzer rechtzeitig zu verständigen. Die Schulen wurden von dem Unfall informiert. Bislang wurden der Polizei keine verletzten Schulkinder gemeldet. Am Haus entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Wegen dem genauen Unfallhergang hat die Polizei Pfronten weitere Ermittlungen eingeleitet. Zeugen die den Unfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000, zu melden. (PSt Pfronten)

 

 


Tags:
schulbus unfall allgäu kinder



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landkreis Lindau: Gemeinsames Jugendschutzkonzept - Drei Vereine arbeiten zusammen um Kinder zu schützen
Der TSV Lindau, der TSV Schlachters und der TSV Oberreitnau intensivieren ihre Zusammenarbeit und haben ein gemeinsames Schutzkonzept zur Prävention von ...
Verkehrsunfall bei Bad Wörishofen - Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro
Am Dienstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Hermann-Aust-Straße in Bad Wörishofen. Eine 67-jährige Unterallgäuerin wollte nach ...
Leichtverletzter nach Glätteunfall bei Sulzberg - Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro
Am Morgen des 10.12.2019 kam ein 44-jähriger Pkw-Fahrer auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in ...
Unfallflucht nach Überholmanöver bei Fischen - Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro
Am Montag, 09.12.2019, gegen 11.30 Uhr, wurde eine Pkw-Fahrerin auf der B19, kurz vor Fischen in Fahrtrichtung Sonthofen, von einem unbekannten Fahrzeug überholt. ...
Kindergartenkinder beschenken Rathausmitarbeiter - Kaufbeurer Kinder basteln selber Geschenke
Die Kinder des städtischen Kindergartens Am Sonneneck waren in der Vorweihnachtszeit fleißig und haben selbstgemachte Geschenke gebastelt. Diese Woche ...
Unfall mit zahlreichen Fahrzeugen auf der A96 - Mehrere Personen leicht verletzt - Vollsperrung eingerichtet
Auf der Autobahn 96 in Fahrtrichtung München, Höhe Anschlussstelle Mindelheim, kam es in den frühen Abendstunden zu insgesamt drei Verkehrsunfällen. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
June Afternoon
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
The Chainsmokers
Paris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum