Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Regionalbahn
(Bildquelle: Deutsche Bahn)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 13. Februar 2019
Regionalbahn erfasst Auto am Bahnübergang in Pfronten
Fahrzeug prallt frontal in die Seite des Zuges

Heute, gegen 06.50 Uhr, fuhr am Bahnübergang Badstraße ein Auto in einen Zug. Aus Unachtsamkeit übersah der Fahrzeuglenker den Zug und hörte auch die Warnsignale nicht.

Er prallte frontal in die Seite des Zuges, der sich bereits komplett auf dem Bahnübergang befand. Dabei hatte der 48-jährige Fahrzeugführer aus Hopferau aber Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. Er erlitt lediglich Prellungen und einen Schock.

Die Personen im Zug - der Zugfahrer, die Zugbegleiterin und ein Fahrgast - blieben unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Der Schaden am Zug dürfte ca. 5.000 Euro betragen.

Die Polizei Pfronten ermittelt nun gegen den Fahrer wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. (PSt Pfronten)

 


Tags:
Zug GlückimUnglück Unfall Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neue Weiterbildungsangebote an der Hochschule Kempten - Drei neue, ingenieurtechnische, berufsbegleitende Studiengänge
Ab Wintersemester 2019/2020 bietet die Professional School of Business & Technology der Hochschule Kempten drei neue berufsbegleitende Weiterbildungen im ...
Gefahrstoffaustritt in Kemptener Dieselstraße - Zahlreiche Einsatzkräfte waren im Einsatz
Heute Morgen ist in der Dieselstraße in Kempten beim Verladen eines Gefahrgutbehälters sogenanntes Ammoniumdichromat ausgetreten. Beim Verladen wurde der ...
Schwerer Unfall auf A7 zwischen Grönenbach und Woringen - Autobahn in Fahrtrichtung Memmingen voll gesperrt
Nach einem schweren Unfall ist die A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen im Allgäu am Mittwochnachmittag voll gesperrt worden. Drei Fahrzeuge waren hier aus ...
Auto prallt auf A96-Zubringer in Lindau in Gegenverkehr - Drei Verletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen
Am Mittwochmittag hat sich auf dem Zubringer zur Autobahn A96 bei Lindau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer war nach ersten Informationen der Polizei ...
Verkehrsunfall in Lindauer Innenstadt - Drei Fahrzeuge beschädigt - Gesamtschaden etwa 90.000 Euro
Am Dienstagnachmittag wollte ein 60-jähriger Mann auf der Kemptener Straße nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Dies übersah der dahinter fahrende ...
Betrunken Widerstand gegen Beamte in Marktoberdorf - Lebensabschnittspartner attackiert ebenfalls Polizisten
Am Dienstagabend kam es zu einem Sanitätseinsatz, bei dem die Helfer Unterstützung durch die Polizei anforderten. Eine 38-Jährige wollte sich nicht ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Shape of You
 
Thomas Godoj
Nicht allein
 
Christopher
Irony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum