Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Pfronten eröffnet am Wochenende die Standkonzert-Saison
30.04.2013 - 14:43
Alle Sommerhalbjahre wieder spielen Musikkapellen am Sonntagvormittag im Kurpark auf.
Am kommenden Sonntag, den 05. Mai beginnen mit einem Auftritt der Musikkapelle Maria-Rain im Pfrontener Kurpark die traditionellen Standkonzerte. Immer um 11:00 Uhr spielen bei freiem Eintritt bis zum 06. Oktober 2013 fünfzehn verschiedene Musikgruppen aus dem Ostallgäu, dem Oberallgäu und dem benachbarten Tirol für Gäste und Einheimische an den Sonntagen auf. Neben den Konzerten vermitteln an zwei Terminen Brauchtumsabende gelebte Allgäuer Tradition.

Nach dem langen Winter ist der Kurpark wieder bereit für Besucher: frühlingshaft bunt, mit Wasserspielen, Kneippanlage und dem benachbarten Themenspielplatz "Schatzinsel". Der musikalische Frühling be-ginnt am 05. Mai mit dem ersten Standkonzert im Kurpark. Bis zum 06. Oktober musizieren unterschiedliche Musikkapellen aus dem Ort und der Region bei den sonntäglichen Konzerten im Kurpark. Pfrontens Standkonzerte sind aus dem Kulturprogramm nicht wegzudenken. Durchweg sehr gut besucht, gehören sie für viele Einheimische und Besucher zum sonntäglichen Ritual zwischen Kirchgang und Mittagessen.

Brauchtumsabende in Pfronten
Um vom Klischee des volkstümlichen Heimatabends abzukommen und um sowohl den Gästen als auch den Einheimischen das ursprüngliche Brauchtum wieder näher zu bringen, werden am 26. Juli und am 24. August Brauchtumsabende im Kurpark veranstaltet. Die örtlichen Vereine vermitteln bei freiem Eintritt gelebte Allgäuer Tradition.

Detaillierte Informationen erhalten Sie im Haus des Gastes.

Foto: Pfronten Tourismus, E. Reiter

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum