Moderator: DJ AEVE
mit DJ AEVE
 
 
Die ostallgäuer Bergwachten haben am Breitenberg den Erstfall geprobt
(Bildquelle: Bergwacht Pfronten / Facebook)
 
Ostallgäu - Pfronten
Montag, 18. Januar 2016

Ostallgäuer Bergwachten proben für den Notfall

Übung: Lawinenabgang am Breitenberg

Gemeinsam mit den Kollegen aus Nesselwang, Füssen, Kaufbeuren und der Lawinenhundestaffel Allgäu hat die Bergwacht Pfronten mit 40 Bergwachtlern eine große Lawinenübung auf dem Breitenberg im sogenannten „Kesselmoos“ durchgeführt.

Übungsszenario war eine 5-köpfige Skitourengruppe, die von der Ostlerhütte Richtung Bergstation abgefahren ist. Dabei wurden vier von einer fiktiven Lawine verschüttet.

Kurz nach Eintreffen aller Bergwachtler wurde sofort ein Lawinenhund über die Lawine geschickt, der das erste Opfer schnell finden konnte. Parallel wurde das Lawinenfeld mit einem Verschüttetensuchgerät und RECCO abgesucht. Nachdem zwei weitere Opfer gefunden wurden, machte sich ein Sondiertrupp bereit. Schritt für Schritt wurde das Lawinenfeld systematisch absondiert, wodurch auch der letzte Verschüttete lokalisiert werden konnte.

"Wir danken den Nachbarbereitschaften für die gute Zusammenarbeit und der Breitenbergbahn Pfronten für die Unterstützung. Ebenfalls gilt dem Team des Berghaus Allgäu ein herzliches DANKESCHÖN für das Mittagessen und die Bereitstellung der Räumlichkeiten für die Nachbesprechung.", so die Bergwacht Pfronten bei Facebook.


Tags:
bergwacht allgäu breitenberg lawinenübung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Rettungseinsätze in der Rubihorn Nordwand - Kletterer müssen mit Hubschrauber gerettet werden
Die Bergwacht Oberstdorf wurde mittags das erste Mal alarmiert. Ein 38jähriger Solo-Geher aus den Niederlanden, welcher in der winterlichen Rubihorn Nordwand beim ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Zwei Skiunfälle in Balderschwang - Polizei bittet um Zeugenhinweise
In Balderschwang kam es gleich zu zwei Unfällen auf der Skipiste. Die Polizei bittet zu beiden Unfällen nun um Zeugenhinweise. Im Bereich des ...
Fackellauf im Skizentrum Pfronten verschoben - Neuer Termin ist der 2. Januar
Der am 30.12.2020 abgesagte Fackellauf der Skischule Pfronten im Skizentrum wird am 02.02.2020 nachgeholt. Zwischenzeitlich konnten im Skizentrum die Pisten ...
Vermeintlicher Gleitschirmabsturz bei Pfronten - 56-jähriger musste vorzeitig landen wegen fehlender Thermik
Wegen eines angeblichen Gleitschirmabsturzes wurden am Sonntagnachmittag die Rettungskräfte in Pfronten alarmiert. Ein Urlauber meldete, dass ein Gleitschirm am ...
Zwei Verletzte bei Rodelunfall in Pfronten - Schülerinnen stürzten auf schneefreier Fläche vom Rodel
Zwei Schülerinnen im Alter von 14 und 16 Jahren wurden am Freitagnachmittag bei einem Rodelunfall in Pfronten-Kappel mittelschwer verletzt. Die beiden Urlauberinnen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Van Halen
Dreams
 
Galantis
Bones (feat. OneRepublic)
 
Ava Max
So Am I
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum