Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Mountainbike-Marathon in Pfronten
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pfronten Tourismus, M. Lukaszewski)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 7. Juni 2017

Mountainbike-Marathon in Pfronten

Sportpool Pfronten führt Altbewährtes und neuen Ideen durch

Am 17. Juni 2017 findet zum 14. Mal der Mountainbike-Marathon in Pfronten statt. Dieses Jahr wartet er mit einigen Neuerungen auf. Nach ein paar Jahren der Zusammenarbeit mit einer externen Agentur ist die Veranstaltungsorganisation nun wieder in Pfrontener Händen.

Der Sportpool Pfronten führt den Mountainbike Marathon mit Altbewährtem aber auch neuen Ideen durch. Rund um den Breitenberg kämpfen am Samstag, 17. Juni 2017 rund 700 Mountainbiker und -bikerinnen an harten Anstiegen und rasanten Abfahrten gegen die Uhr und den inneren Schweinehund.

Mit dem neu formierten Veranstaltungsteam gibt es in diesem Jahr aber einige Neuerungen. So liegt der Start- und Zielbereich diesmal am Leonhardsplatz. Von hier begeben sich die Mountainbiker auf die altbewährten Strecken: Profis und trainierte Hobbybiker starten entweder auf der Extremstrecke (Start 9.30 Uhr) über 76km Länge und 2.600 Höhenmetern oder der Marathonstrecke (Start 10.15Uhr) über 51km und 1.900 Höhenmetern wählen.

Einsteigern und Wettkampfneulingen steht die Kurzstrecke (Start 12.00 Uhr) über 26km und 840 Höhenmetern zur Verfügung. 

Neu ist der E-Bike Hillclimb. Nachdem es im letzten Jahr bereits eine E-Bike-Wertung gegeben hat, findet sie 2017 als Rahmenprogramm des MTB Wettkampfes statt. Start ist um 9 Uhr ebenfalls auf dem Leonhardsplatz. Die Strecke führt über 640 Höhenmeter und ca. 11km Länge den Breitenberg hinauf. 

Zum Altbewährten zählt auch die Klapprad WM, die im Rahmen des Mountainbike Marathons in 9. Auflage stattfindet (Start 10.00 Uhr). Die „Gaudiathleten“ mit ihren original 20’’-Klapprädern können sich hierbei die knapp 12km lange Strecke über 640 Höhenmeter auf den Breitenberg hinaufkämpfen. Aber egal, welche Radlvariante gewählt wird, die abwechslungsreiche Streckenführung lässt die Herzen der Wettkampfteilnehmer höher schlagen und belohnt mit unvergesslichen Ausblicken – vor allem vom Höhepunkt der Tour, der 1.670m hohen Passage über den Breitenberg. Für die Teilnehmer des E-Bike Hillclimb und der Klapprad WM endet der Wettkampf in diesem Jahr an der Hochalphütte am Breitenberg. Im Ziel erwarten die Finisher dann Musik und Erfrischungsgetränke. 

Wer noch Zeit mitbringt, kann die MTBRadler auf ihrem Weg über den Breitenberg anfeuern. Für den Weg zurück ins Tal stellt die Breitenbergbahn auf Wunsch eine kostenlose Talfahrt zur Verfügung. Es kann aber auch selbst zurück geradelt werden. 

Im Start- und Zielbereich ist die Bewirtung der Sportler und Zuschauer durch die BRK Ortsgruppe Pfronten gesichert. Der Sportpool kümmert sich wieder um die Streckenverpflegung.

Ein Bikewaschplatz und Duschen im Schulzentrum stehen zur Regeneration von Mensch und Material kostenfrei zur Verfügung.
Die Siegerehrung findet dann um 16 Uhr ebenfalls am Schulzentrum statt. Damit nicht nur der oder die Schnellste gewinnt, wurden neue Wertungen eingeführt. Das heißt, auf der Kurz- und der Marathonstrecke werden sogenannte Mittelzeitwertungen eingeführt.
Gewonnen hat hier also der- oder diejenige, der/die am nächsten zum Durchschnitt aller genommenen Zeiten liegt. So wird die Teilnahme für jeden interessant. Auf diese Weise werden auch die Plätze bei den Teilnehmern des E-Bike Hillclimb ermittelt. Eine zeitschnellste Wertung gibt es hier nicht. 

Ebenfalls neu sind die Kilometerwertung und die Teamwertung für Damen. Bei der Kilometerwertung kommt es darauf an, ein möglichst großes Team zusammenzustellen, da hier jeder Kilometer zählt, egal auf welcher Strecke er gefahren wird. Das Team mit den meisten Kilometern schafft es auf das oberste Treppchen. 

Ein zusätzlicher Anreiz für alle Teilnehmer ist die Verlosung eines Gutscheins für zwei Übernachtungen in der Pension Vendel. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm lässt die Veranstaltung nicht nach der Siegerehrung enden.

Aktive und Zuschauer können den Tag bei einer lockeren Party mit ausgelassener Stimmung im Zielgelände und am Abend im nahen Irish Pub „Ye auld Fellows“ ausklingen lassen. Die Anmeldungen laufen schon. Nachmeldungen sind auch noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Die Startzeiten sind folgendermaßen geplant, können aber auch noch kurzfristig geändert werden:

 + E Bike Hillclimb 11km 09:00 Uhr
+ Extremstrecke 76 km: 09.30 h 

+ Klapprad WM 11 km: 10.00 Uhr 
+ Marathonstrecke 51 km: 10.15 h

 


Tags:
mountainbikemarathon wettkampf klappradwm allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ersten Informationen zum Auftaktspringen in Oberstdorf - 68. Vierschanzentournee am 28. und 29. Dezember
Wer kommt am besten zurecht mit der modernisierten WM-Skisprung-Arena in Oberstdorf? Das ist die große Frage im Vorfeld der 68. Vierschanzentournee, die am 28. und ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
Stadt-und Schulradeln im Oberallgäu - Fahrradfahrwettbewerb zur Reduzierung von "Elterntaxis"
Drei Wochen lang, vom 9. bis 29. September 2019, ist das Fahrrad für alle Oberallgäuerinnen und Oberallgäuer das Verkehrsmittel der Wahl. Beim Wettbewerb ...
Harte Vorwürfe gegen Eiskunstlauf-Trainer in Oberstdorf - Hat Trainer Karel Fajfr den 19-Jährigen Isaak Droysen misshandelt?
Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Trainer Karel Fajfr (75) am ...
Länderspielstart für die DEB-Frauen - Vier Damen der Memminger Indians in der Nationalmannschaft
Vom 20. bis 24. August 2019 bestreitet die Frauen-Nationalmannschaft ihr erstes Turnier der noch jungen Saison. Der deutsche Kader zählt für ...
BFV eSports Cup - powered by M-net am 20.07. in München - Zum zweiten Mal großes FIFA 19 Turnier auf der Playstation 4
Ran an die Controller: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und M-net suchen am Samstag, den 20. Juli, in München den besten eFootball-Spieler des Freistaats ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
Who Says You Can´t Go Home
 
James Arthur
Naked
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum