Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Willkommen im Landkreis Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Ostallgäu - Pfronten, Lechbruck, Rosshaupten
Donnerstag, 11. August 2016

Pfronten, Lechbruck und Roßhaupten führen Kontrolleur für Kurbeitrag ein

Ostallgäuer Gemeinden wollen ehrliche Vermieter schützen

Ab August 2016 führen die Gemeinden Pfronten, Lechbruck a.S. und Roßhaupten einen Kontrolleur ein, der die korrekte Umsetzung der Kurbeitragssatzung sicherstellen soll. Mit diesen Kontrollen sollen vor allem die ehrlichen Vermieter geschützt werden. Roßhaupten hat bereits seit letztem Jahr Kontrollen durchgeführt. Auch in Nesselwang wurde hierzu bereits beraten. Der Tourismusverband Ostallgäu hat die Gemeinden durch koordinierende Aktivitäten unterstützt.

Jeder Vermieter in einem prädikatisierten Ort ist verpflichtet, den Gast innerhalb von 24 Stunden nach dessen Ankunft bei dem zuständigen Tourismusbüro der Gemeinde anzumelden und den Kurbeitrag vom Gast einzuziehen. Dieser wird dazu verwendet, die touristische Infrastruktur wie Rad- und Wanderwege, Veranstaltungen, Bäder, Spielplätze und vieles mehr mitzufinanzieren. So sehen es die Kurbeitragssatzungen der Gemeinden vor. Doch nicht immer halten sich alle Vermieter an diese Regel.

Im Interesse aller Vermieter und der Gäste soll der Vollzug der Satzung nun über die Einführung einer Kurbeitragskontrolle umgesetzt werden. Auf Anregung mehrerer Gemeinden hatte der Tourismusverband Ostallgäu e.V. die rechtlichen Grundlagen für die Einführung eines Kurbeitragskontrolleurs eruiert und diese in mehreren Informationsveranstaltungen den interessierten Gemeinden präsentiert. Roßhaupten hatte bereits im vergangenen Jahr einen Kurbeitragskontrolleur beauftragt. Die Gemeinden Pfronten, Lechbruck a.S. und Roßhaupten haben nun mit der „K & B Kommunalen Dienstleistungsgesellschaft mbH“ einen kompetenten Partner mit Erfahrungen in der Kurbeitragskontrolle gefunden, der vielen auch aus dem Bereich der Verkehrsüberwachung bekannt ist. Für die Gemeinden wird nun ab August ein Kontrolleur die Anmeldeunterlagen der Vermieter mehrmals im Jahr prüfen, um Verstöße zu ermitteln. Grundlage hierfür sind die Vorschriften des Kommunalabgabegesetzes. So darf der Kontrolleur Geschäftsräume betreten und Unterlagen einsehen. In Nesselwang hat der Marktgemeinderat ebenfalls schon über die Einführung des gemeinsamen Kurbeitragskontrolleurs beraten. Damals gab es noch einige offene Fragen, die zwischenzeitlich beantwortet werden konnten. Eine endgültige Entscheidung wird in der nächsten Sitzung des Marktgemeinderats Ende August erwartet.

Das vorrangige Ziel der Gemeinden ist es, mit der Einführung der Kontrollen den ehrlichen Vermieter vor immer höheren Steuern und Abgaben zu schützen, zu denen es kommt, wenn nicht von allen ordnungsgemäß gemeldet wird.


Tags:
Kontrolleur Kurbeitrag Vermieter Schutz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Memmingen:Versuchter Fahrradtrick endet auf Autoscheibe - Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro
In den Nachmittagsstunden des Dienstag, 15.10.2019, befuhr ein Pkw-Lenker die Beslerstraße Memmingen in Fahrtrichtung Buxacher Straße. Er nahm dann ...
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
Schwer verletzter bei Unfall in Fischen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Gestern Abend übersah ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Berger Weg beim Abbiegen nach links in Richtung Feuerwehrhaus einen entgegenkommenden Kradfahrer. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alan Walker
Alone
 
Stefanie Heinzmann
Shadows
 
Pizzera & Jaus
danke, gut!
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum