Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Auto liegt auf Gleisbett - Bahnverkehr unterbrochen
08.09.2011 - 16:44
Für eine Stunde musste heute der Bahnverkehr bei Pfronten unterbrochen werden.
Eine 55-jährige Frau aus Vils in Österreich hatte einen Schwächanfall erlitten und war mit ihrem Wagen ins Schleudern gekommen. Das Auto blieb im Gleisbett stecken. Die Frau blieb nach derzeitigem Erkenntnisstand unverletzt, wurde aber vorsorglich in eine Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Der Gleiskörper blieb unbeschädigt, so dass nach circa einer Stunde Sperrung der Bahnverkehr wieder aufgenommen werden konnte.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum