Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Pforzen
Montag, 24. Februar 2014

Polizeikontrolle auf Flohmarkt in Pforzen

Am gestrigen Sonntag wurden auf dem Flohmarkt im ostallgäuer Pforzen bei Kontrollen der Verkaufsstände mehrere Verstöße festgestellt.

Ein 74-Jähriger Mann aus dem Raum Landsberg verstieß gegen die Bestimmungen des Waffengesetzes, indem er ein sogenanntes Einhandmesser offen zum Kauf anbot. Das Messer wurde sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige. Außerdem wurden bei dem Verkaufsstand einer 50-Jährigen Frau insgesamt zehn Konsolenspiele mit jugendgefährdendem Inhalt und ohne Jugendfreigabe festgestellt, welche sie offen zum Kauf anbot. Die Frau erwartet ebenfalls eine Anzeige, hier nach dem Jugendschutzgesetz. (PI Kaufbeuren).

 

 

 

 


Tags:
polizeikontrolle flohmarkt waffen computerspiele


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adel Tawil
1000 gute Gründe
 
The Chainsmokers & Coldplay
Something Just Like This
 
Eff
Stimme
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum