Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Pforzen
Montag, 3. März 2014

Nach dem Faschingstreiben in Pforzen

Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Tragischer Verkehrsunfall nach dem Faschingstreiben im ostallgäuer Pforzen. Ein 19-jähriger Unterallgäuer war auf dem Nachhauseweg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Wie es genau zu dem Verkehrsunfall auf der langen geraden Strecke kurz nach dem neuen Kreisverkehr zur B16 gekommen ist, steht noch nicht fest. Allerdings wird vermutet, dass der Autofahrer den 19-jährigen aufgrund seines dunklen Faschingskostüms übersehen hatte. Dieser war am Fahrbahnrand zwischen Pforzen und Schlingen in Richtung Bad Wörishofen gelaufen. Durch den Zusammenstoß wurde der junge Mann schwerst verletzt. Wenig später verstarb der Unterallgäuer an den schweren verletzungen. Der 68-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. 

Weil es zum Unfallgeschehen selbst keine Zeugen gibt, wurde zur Klärung der Unfallursache von der Staatsanwaltschaft Kempten ein Sachverständiger für Unfallanalytik hinzugezogen. Neben Rettungsdienst mit Notarzt waren Feuerwehren aus der Umgebung zur Unterstützung bei den Verkehrsmaßnahmen, sowie zum Ausleuchten der Unfallstelle, im Einsatz.


Tags:
unfall fussgänger fasching ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
Verkehrsunfall am Bahnübergang in Salgen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr von Mindelheim kommend die Bundesstraße B16 in nördliche Richtung. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer. Als ...
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madonna
Ghosttown
 
Wanda
Columbo
 
Aerosmith
Cryin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum