Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Bundestag beschließt bundeseinheitliche Notbremse gegen Corona
Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Mittwoch eine Bundes-Notbremse gegen die dritte Corona-Welle beschlossen. Mit der entsprechenden Änderung des Infektionsschutzgesetzes rücken Ausgangsbeschränkungen ab 22 Uhr und weitere Schritte zur Vermeidung von Kontakten näher.
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Oberostendorf
Freitag, 17. Oktober 2014

Ostallgäuer Bankmitarbeiterin zockt Kunden ab

In einem Ortsteil von Oberostendorf hat eine Bankmitarbeiterin über Jahre Geld von den Konten ihrer Kunden abgezapft. Das berichtet der Bayerische Rundfunk. Der geschätzt Schaden wird auf eine halbe bis eine Million Euro geschätzt.

Die Angestellte war dabei durchaus raffiniert vorgegangen. Sie hatte sich nach BR-Angaben am originalen Kontoauszugsdruckerpapier der Raiffeisenbank Kirchweihtal bedient und mit einer Schreibmaschine die Beträge selbst eingetragen. Genau das wurde ihr auch zum Verhängnis: Ein Steuerberater fand einen Rechenfehler und wollte die Genosseschaftsbank darauf hinweisen - So flog der Schwindel schließlich auf.

Möglich war dieser durch einen besonderen Service der Raiffeisenbank, dem so genannten „Heimservice“. Dieser war eingerichtet worden, nachdem die örtliche Filiale geschlossen worden war. Die langjährige Angestellte zahlte auch Geldbeträge aus und manipulierte im Nachhinein den Auszahlungsbeleg. So konnte sie viel höhere Summen abheben, die sie offenbar in ihre eigene Tasche steckte. Vor allem ältere Kunden aus Lengenfeld sind betroffen.

Die Raiffeisenbank Kirchweihtal kündigte an, den Schaden und auch Folgekosten vollständig ersetzen. Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk brachte es Vorstandsmitglied Werner Schmepp auf den Punkt: „Für uns ist das der Supergau“.


Tags:
lengenfeld ostallgäu raiffeisenbank betrug


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
3 Doors Down
It´s Not My Time [Acoustic]
 
Macy Gray
I Try
 
David Guetta feat. Raye
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum