Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Betrunkener Unfallflüchtiger verletzt Polizeibeamten
06.04.2012 - 21:35
Nach einer Kollision mit einem Fahrzeug konnte ein 28-jähriger von Zeugen gestellt werden und hat anschließend einen Polizeibeamten verletzt
Am Gründonnerstag, gegen 20.00 Uhr, touchierte ein betrunkener 48 jähriger Ostallgäuer mit seinem Pkw in der Gürtlerstraße zunächst ein geparktes Fahrzeug. Bei der anschließenden Flucht konnte er von einem 28 jährigen Zeugen gestellt werden, nachdem der Flüchtende einen Stromverteilerkasten anfuhr. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Beim anschließenden Transport zur Dienststelle wurden die eingesetzten Beamten nicht nur übel beschimpft und bedroht, der Mann leistete massiv Widerstand, indem er einen 28 jährigen Polizeibeamten mit Stahlkappenschuhen mehrfach ins Gesicht trat.

Der Beamte begab sich mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren zur ambulanten Behandlung. Den renitenten Mann erwarten nun nicht nur mehrere Strafanzeigen, sondern auch ein langer Führerscheinentzug sowie eine empfindliche Geldstrafe
PI Kaufbeuren

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum