Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Kuh
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Montag, 29. Januar 2018

Verdächtige Meisenknödel im Kuhfutter in Nesselwang

Durch eine Tierhalterin aus Nesselwang wurde die Polizei Pfronten am 26.01.2018 auf einen verdächtig aussehenden Meisenknödel aufmerksam gemacht. Den Knödel fand die Frau im Tierfutter ihrer Kühe.

Wie sie angab, fand sie bereits am 14.01.2018 einen derartigen Knödel bei den Kühen. Diesen nahm eine der Kühe wohl zu sich, sodass sie in Folge dessen engschläfert werden musste. Markant sind die rosafarbenen Fremdkörper in den Knödeln. Die Polizei stellte einen der Knödel sicher. Ein schlussendlicher Befund steht jedoch noch aus. Sollten weitere Tierhalter gleichgelagerte Feststellungen oder Beobachtungen gemacht haben, bittet die Polizei Pfronten um Mitteilung unter der 08363/9000. (PSt Pfronten)


Tags:
futter kuh meisenknödel allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marshmello & Imanbek
Too Much (feat. Usher)
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Natasha Bedingfield
Pocketful Of Sunshine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum