Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Panorama im Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Donnerstag, 5. März 2015

Nesselwang lässt Willkommensplatz entstehen

Gemeinderat bringt eigene Ideen mit ein

Der Markt Nesselwang hat am Dienstag entschieden einen „Willkommensplatz“ im Herzen der Gemeinde zu errichten.

Im ersten Moment fragt man sich wohl, was man unter einem solchen Platz den vorstellen kann. Bürgermeister Franz Erhart sagt: „Es soll ein Informations- und Erholungsort für Bergsteiger, Wanderer, Fahrradfahrer und Bürger werden.“ Der Platz entsteht gegenüber der Kirche auf dem Gelände eines ehemaligen Hotels. Die freie Fläche ist seit drei Jahren ungenutzt und soll nun zu einem Paradis für Touristen und Einheimische werden.

Auf dem Willkommensplatz soll es dann Informationstafeln, Bänke, eine Ladestation für E-Bikes, einen Fahrradvereih und Stellplätze für Fahrräder geben. Bei der Sitzung brachten auch Gemeinderäte neue Ideen mit ein, die jetzt mit eingeplant werden sollen.

Die Kosten für den Bau belaufen sich nach ersten Schätzungen auf rund 40.000 Euro, die die Marktgemeinde aus eigener Tasche bezahlen will. Im zeitigen Frühjahr wolle man mit den ersten Arbeiten beginnen. Bis dahin können Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde eigene Ideen mit einbringen.  

 

 

 

 


Tags:
rathaus gemeinderat idee willkommensplatz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Runder Tisch zum "Bewegungsbad" in Memmingen - Oberbürgermeister Schilder lädt zur Alternativenfindung ein
Auf Einladung des Oberbürgermeisters Manfred Schilder trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Memmingen, des Kliniksenats, des Stadtrats, des ...
Kaufbeuren lebt Demokratie - „Haus der Demokratie“ im Ostallgäu geht zu Ende
Wenn er auf die vergangenen Wochen zurückblickt, kann Kilian Herbschleb von zahlreichen interessanten Diskussionen berichten, die er und seine Kollegen mit ...
FDP fordert Einsatz für Hofgarten-Konzept in Immenstadt - Wettbewerb der Ideen statt Fixierung einiger Stadträte
Die FDP Immenstadt sieht nach dem Aus des Geiger-Projekts in der offen geführten Konzeptentwicklung für das Hofgartenareal den wesentlichen Schritt in eine ...
Integrationsbeirat Kaufbeuren fördert erneut Projekte - Neue Projekte können jetzt eingereicht werden
Dem Integrationsbeirat der Stadt Kaufbeuren steht jährlich ein Budget von 20.000 Euro zur Förderung von Projekten zur Verfügung. „Bis 22. November ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Snap!
Rhythm Is A Dancer
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
Wally Warning
No Monkey
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum