Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Mittwoch, 25. Juli 2018

Hotelgast löst absichtlich Feueralarm in Nesselwang aus

Betrunkener 63-Jähriger muss für Kosten des Fehlalarms aufkommen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in einem Hotel im Ostallgäuer Nesselwang der Feueralarm ausgelöst. Die Feuerwehr Nesselwang rückte mit einem Löschfahrzeug und 11 Mann an, ebenso eine Streife der Polizeiinspektion Füssen. Alle Hotelgäste wurden evakuiert. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es brannte nicht, jedoch wurde der Feueralarm wohl absichtlich durch einen 63-jährigen Hotelgast aus Hessen in der Hotel-Tiefgarage ausgelöst.

Der alkoholisierte Urlauber hielt sich in der Tiefgarage auf, als er ohne Grund das Feuermelder-Dünnglas einschlug. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp über einem Promille.

Der Urlauber muss sich nun wegen Missbrauch von Notrufen und Sachbeschädigung verantworten, zudem wird ihm der Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Rechnung gestellt.

Wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Füssen unter der Tel. Nr. 08362 91230 in Verbindung zu setzen. (PI Füssen)

 


Tags:
hotel feueralarm missbrauch allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verdacht des Diebstahls und Missbrauchs in Memmingen - Kripo ermittelt gegen BRK- Mitarbeiter
Bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen werden seit dem 06.01.2020 Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ...
Ausgezeichnete Bayerische Küche und Bierkultur - Ostallgäuer Hotel und Oberallgäuer Gaststätte erhalten Preis
Kommende Woche werden in München insgesamt 26 Gastronomiebetriebe von der Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet. Darunter sind "Beim ...
Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" startet - Schüler in Kaufbeuren gestalten Plakate gegen Komasaufen
Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne: „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Kaufbeuren. Im elften Jahr ...
SPD-Team für den Füssener Stadtrat - Bunte Vielfalt an Kandidatinnen und Kandidaten
Mit je 12 Frauen und Männern aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen, Berufsfeldern oder Altersgruppen ziehen die Füssener Sozialdemokraten in den ...
Memmingen: Betrunken gefahren und Notfall vorgetäuscht - 30-Jähriger mit knapp 2 Pomille angehalten
Am 05.01.2020 gegen 03:00 Uhr wurde in der Münchner Straße in Memmingen ein Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher ...
Kostenloses Weihnachtsessen in Blaichach (Oberallgäu) - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
In My Blood
 
Maroon 5
Memories
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum