Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
VEREINSHEIM IN KAUFBEUREN-OBERBEUREN DURCH EXPLOSION ZERSTÖRT
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Donnerstag, 23. Juli 2020

Erneut Knochenreste in Nesselwanger Wald geworfen

Erneut hat ein unbekannter Täter einen Sack voll Knochenreste, diese scheinbar von einem größeren Tier stammen, neben der Kreisstraße OAL 23 an der Rückholzersteige im Wald illegal entsorgt.

Der Plastiksack wurde gestern von einem Radfahrer entdeckt und der Polizei mitgeteilt. Bereits vor einem Monat wurde an der gleichen Stelle dort schon mal Tierkochen illegal entsorgt. Der Markt Nesselwang wurde mit der Beseitigung der Knochen beauftragt. Hinweise zu den Verursacher bitte an die Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000.


Tags:
wald knochen polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dennis Lloyd
Anxious
 
Regard
Ride It
 
Topic & A7S
Breaking Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum