Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rettungsdienst Bayerisches Rotes Kreuz
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Dienstag, 19. Mai 2015

Betriebsunfall in Nesselwang

Am Montagnachmittag verletzte sich bei Umbauarbeiten an einem Fabrikationsgebäude ein 16-jähriger Auszubildender schwer an seiner Hand.

Der 16-jährige war zusammen mit einem Kollegen damit beschäftigt ein großes Rolltor zu demontieren. Beim Lösen der Antriebsspindel, welche durch Federkraft unter Spannung stand, klemmte es dem Azubi die rechte Hand ein, wodurch es ihm vier Finger einklemmte und luxierte. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst kam der junge Mann zur stationären Behandlung on ein Krankenhaus. Die Polizei Pfronten hat weitere Ermittlungen zum Arbeitsunfall eingeleitet. (PSt Pfronten)


Tags:
betriebsunfall auszubildender hand verletzt


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Millie Turner
Jungle
 
Tenille Arts
Somebody Like That
 
Wir Sind Helden
Gekommen Um Zu Bleiben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum