Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kreuze
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 15. März 2019
Zwischenfall bei Rosenkranzandacht in Marktoberdorf
Mann (21) legt sich auf Altar und ruft Allahu Akbar

Im Ostallgäuer Marktoberdorf hat sich ein Mann während der Rosenkranzandacht auf den Altar gelegt und "allahu akbar" (Arabisch für "Gott ist groß") gerufen. Er war nur mit einem Kapuzenpulli und einer Unterhose bekleidet. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 19:45 Uhr in der Frauenkapelle der Ostallgäuer Kreisstadt.

Nach Verständigung der Polizei eilten Kräfte zur Kapelle. Der 22-jährige Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit stand eigenen Angaben nach unter dem Einfluss von Betäubungsmittel.

In seiner Wohnung fanden die Beamten neben einer geringen Menge Marihuana noch Testosteronampullen, weshalb die Ermittlungen auf diese Deliktsbereiche erweitert wurden. Die Kriminalpolizei Kempten und das Landratsamt Ostallgäu werden in die Ermittlungen mit eingebunden.

Aufgrund des Vorfalls nahmen die Beamten der Marktoberdorfer Polizei die Ermittlungen wegen Störung der Religionsausübung auf. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
kirche allahuakbar zwischenfall allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Personen mit Pfefferspray in Mindelheim attackiert - Täter greift ein Paar mit Pfefferspray ein
Am Donnerstag den 23.05.2019 gegen 19.35 Uhr kam es in der Dreerstraße in Mindelheim zu einem Zwischenfall. Eine 30-jährige Frau und ein ...
Großereignis in Lindau: FC Bayern München zu Gast - Stadt bereitet sich auf hohen Besuch vor
Die Fußballfreunde freuen sich schon: Am 29. Mai um 18 Uhr spielt der FC Bayern München in Lindau gegen die Spielvereinigung Lindau. Zu diesem großen ...
Spatenstich für Wohnbaugebiet in Leutkirch - Erschließungsarbeiten für Öschweg II haben begonnen
Für das Wohnbaugebiet „Öschweg II“ haben die Erschließungsarbeiten begonnen. Mit einem symbolischen Spatenstich haben heute Vertreter ...
Wanderer verstirbt auf dem Weg nach Nesselwang - 70-jähriger bricht auf Wanderweg zusammen
Am Sonntagnachmittag ist ein 70-jähriger Wanderer auf dem Wanderweg von der Wallfahrtskirche Maria Trost nach Nesselwang verstorben. Der Mann war mit einer Gruppe ...
Schwester Veronica besucht Pfarrei in Sonthofen-Rieden - Seit 27 Jahren im Nordosten Brasiliens tätig
Im Rahmen des seit 1992 von der Pfarrei unterstützten Partnerschaftsprojektes "Licht für Coroatá" feiert sie um 18 Uhr Gottesdienst ...
Projekt Lacrima im Allgäu - Johanniter bieten Hilfe beim Verlust eines Elternteils
Der Verlust eines Elternteils, eines Bruders oder einer Schwester durch den Tod ist für Kinder und Jugendliche ein schwerer Schock. Besonders schwierig wird es, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bob Sinclar & Robbie Williams
Electrico Romantico
 
Max Giesinger
Die Reise
 
Olly Murs
You Don´t Know Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum