Moderator: Lars Peter Schwarz
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Lars Peter Schwarz
 
 
Noch einmal den Hamburger Hafen sehen - diesen Wunsch erfüllte der Wünschewagen einem 81-Jährigen aus Marktoberdorf.
(Bildquelle: AllgäuHITSonja Hujo, ASB)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 9. August 2021

Wünschewagen erfüllt 81-jährigem Seemann den sehnlichsten Wunsch

Einen ganz besonderen Wunsch erfüllte der Wünschewagen des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) einem 81-jährigen Bewohner des Gulielminetti Senioren- und Pflegeheims in Marktoberdorf. Der ehemalige Seemann wollte nur noch einmal den Hamburger Hafen sehen. 

„Noch einmal im Hamburger Hafen sein, das wäre klasse!“ Diesen sehnsuchtsvollen Satz hörte das Team des BRK Gulielminetti Seniorenwohn- und Pflegeheims immer wieder von einem ihrer Bewohner. Der 81-jährige war 15 Jahre lang Koch auf einem Frachtfahrtschiff einer südamerikanischen Schifffahrtsgesellschaft. Auf seinen Fahrten durch die Weltmeere stach er häufig von Hamburg aus in See.

Dank des Wünschewagens des Arbeiter Samariter Bundes, Regionalverband Allgäu e.V., mit Sitz in Kaufbeuren, konnte dieser Herzenswunsch innerhalb weniger Wochen verwirklicht werden. Drei qualifizierte ehrenamtliche Wunscherfüller brachen mit dem Wünschewagen und einem gerührten Fahrgast in Richtung Hamburg auf. „Untergebracht im Seniorenheim ‚Lupine‘ in Hamburg, erlebte der ehemalige Seemann auf seinem dreitätigen besonderen ‚Urlaub‘ eine Hafenrundfahrt, den Besuch einer Reederei und konnte endlich in das lang ersehnte Krabbenbrötchen beißen“, erzählte Sonja Hujo, Koordinatorin des Wünschewagens beim ASB Allgäu. Alles war von ihrem Team detailliert vorbereitet und geplant worden.

Wie kam es zu diesem Ausflug? Die Idee wurde im Ergotherapie-Team des Gulielminetti geboren, sodann der Angehörige des Bewohners eingebunden, externe Therapeuten sprachen von „einer guten Sache“, der Hausarzt gab seine Unbedenklichkeitserklärung und auch der formale Aufwand war dank der Hilfe des Koordinations-Teams des ASB-Wünschewagens schnell erledigt. So gelangten viele schöne Erinnerungsbilder ins bewegte Herzen des Bewohners. „Wir sagen den Ehrenamtlichen vom ASB von Herzen Dankeschön und wünschen für diese wunderbare Arbeit weiterhin viel Energie und Ausdauer“, so Gabi Friedrich, Leitung der Ergotherapie im Gulileminetti Haus, beim Abschied.

Schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen – das ist die Aufgabe der ASB-Wünschewagen. Alle Informationen dazu gibt es bei Sonja Hujo, Arbeiter Samariter Bund, Telefon 08341/9934925 oder hier

 

Fotos:  Der Wünschewagen des Arbeiter Samariter Bundes erfüllte einem Bewohner des Gulielminetti Seniorenheims in Marktoberdorf den lange gehegten Wunsch, noch einmal Hamburger Hafenluft zu schnuppern und in ein Krabbenbrötchen zu beißen.


Tags:
wünschewagen asb hafen hamburg


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Burn It Down
 
Shawn Mendes
Treat You Better
 
Johannes Oerding
Der Sonne hinterher
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum