Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
USA stationieren 500 zusätzliche Soldaten in Deutschland
Berlin (dpa) - Die USA stocken ihre Truppen in Deutschland um 500 Soldaten auf. Das kündigte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin am Dienstag nach einem Treffen mit seiner Amtskollegin Annegret Kramp-Karrenbauer an.
 
Wintersportvergnügen mit der KönigsCard
(Bildquelle: © Wilhelm Zettl)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 25. November 2014
Ein Bericht von Lars Peter Schwarz

Wintersportangebote durch die KönigsCard mehr genutzt

Der Gast nutzt insgesamt über 250 Freizeitmöglichkeiten, wenn er bei einem der KönigsCard Gastgeber seinen Urlaub gebucht hat. Heute morgen haben wir bereits über das umfangreiche Sommerangebot gesprochen, genauso groß ist aber auch die Zahl der Leistungen, die die Karte im Winter bietet, sagt Robert Frei, Geschäftsführer der KönigsCard GmbH:

Die Gäste können bei den beteiligten Bahnen täglich kostenlos 3 Stunden Skifahren. Dazu kommen Skiverleih, Skikurse, Skiservice, Langlauf, Rodeln, nahezu die gesamte Wintersport-palette, die die Region zu bieten hat.

Auch nach 5 Jahren wird die KönigsCard in einigen beteiligten Orten im Allgäu noch heftig kritisiert. Rein wirtschaftlich rechne sich die Karte für manche Betriebe nicht wirklich, sagen Kritiker beispielsweise in der Gemeinde Pfronten. Dem gegenüber stehen aber auch Gastgeber, die genau das Gegenteil sagen, gerade im Winter, so Robert Frei:

Wir merken das vor allem im Winter, dass eben nicht nur in der Hauptsaison, sondern gerade in den sogenannten Nebensaisonen, durch die Königskarte diese Winterangebote stärker genutzt werden, das zeigen auch die Rückmeldungen der Vermieter, dass die sagen, wir haben jetzt durch die Karte auch mehr Gäste in den Nebenzeiten.

Egal ob Sommer oder Winter, die Karte biete eben für jede Jahreszeit die passenden Möglichkeiten. Vor allem, wenn das Wetter eben mal nicht so gut mitspielt.

Nach 5 Jahren ist die Karte damit für einige Betriebe in der Region nicht mehr wegzudenken. Wie groß ist die touristische und wirtschaftliche Bedeutung in der Region tatsächlich geworden ist und welche Erfahrungen Gastgeber und Vermieter mit der KönigsCard gemacht haben, das hören Sie morgen Vormittag um kurz nach 10 Uhr.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
königscard winter gästekarte allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Phil Collins
Can´t Stop Loving You
 
Phil The Beat & ILIRA
Anytime
 
Demi Lovato
Dancing With The Devil
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum