Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Update: 13 verletzte Kinder bei Schulbusunfall
12.10.2012 - 12:14
Der Fahrer eines Betonmischers übersah am Morgen einen Schulbus und prallte rückwärts in das vollbesetzte Fahrzeug. 13 der 48 Schulkinder im Bus mussten mit leichten Verletzungen behandelt werden.
Beim Unfall gingen mehrere Fensterscheiben des Schulbusses zu bruch. Die 13 verletzten Kinder erlitten neben leichten Schnittwunden auch leichte Prellungen und teilweise einen Schock. Durch Rettungskräfte wurden die leicht verletzten Kinder zur genaueren Untersuchung in drei umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die unverletzten Kinder wurden an die an der Unfallstelle eintreffenden Erzeihungsberechtigten übergeben beziehungsweise in die Schule gebracht. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum