Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kutschpferde
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 2. Oktober 2017

Schwerer Pferdekutschenunfall bei Marktoberdorf

Am Sonntagnachmittag war ein 49-Jähriger mit seiner Pferdekutsche in Kohlhunden unterwegs. An einem Feldweg südwestlich von Kohlhunden ging ihm das Pferd plötzlich durch und rannte mit der Kutsche in ein angrenzendes Feld. Dort kam es schließlich zum Überschlag der Kutsche.

Der Fahrer wurde aus der Kutsche geworfen und blieb verletzt im Feld liegen. Das Pferd mit der Kutsche konnte schließlich von Angehörigen wieder eingefangen werden. Der Kutscher, der sich allein auf der Kutsche befand, wurde mit Verdacht auf eine Schulterfraktur ins Klinikum verbracht. Warum das Pferd letztendlich durchging ließ sich bislang nicht klären. (PI Marktoberdorf)

 

 

 

 

 

 


Tags:
kutsche tiere allgäu unfall


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
It Must Have Been Love
 
Tokio Hotel
Chateau
 
Riton x Oliver Heldens feat. Vula
Turn Me On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum