Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Sonntag, 2. August 2020

Schwarzfahrer leistet Widerstand in Marktoberdorf

Am Samstagnachmittag wurde die Polizei von einem Zugbegleiter zu einem Schwarzfahrer zum Bahnhof in Marktoberdorf gerufen. Der 31-jährige Mann stieg in Füssen ohne Ticket ein und wollte nach München fahren.

Bei der Kontrolle durch den Zugbegleiter verweigerte er jedoch jegliche Angabe seiner Personalien so dass die Polizei hinzugerufen wurde. In Marktoberdorf wurde er dann aus dem Zug begleitet und weigerte sich auch gegenüber der Polizei seine Identität preiszugeben. Daraufhin wurde er vorläufig festgenommen und sollte gefesselt werden. Hierbei leistete er Widerstand. Der bereits einschlägig vorbestrafte Mann konnte aber schließlich überwältigt und seine Personalien festgestellt werden. Allerdings wurde bei dem Einsatz ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der 31-Jährige muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. Seine Zugfahrt durfte er nicht fortsetzen.


Tags:
zug polizei widerstand allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Feiern im Regen
 
Ugly Kid Joe
Cats In The Cradle
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum