Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 9. Mai 2014

Hilfsbereitschaft der Marktoberdorfer ausgenutzt

Notlage erfunden und abkassiert

Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 30-jährigen Mann, der in den letzten Wochen vermehrt Passanten auf der Straße in Marktoberdorf angesprochen hatte und eine Notlage vorgab.

Die hilfsbereiten und gutgläubigen Bürger hatten ihm deshalb mehrfach Geld gegeben, was er wieder zurückgeben wollte, aber nicht tat. Nun wurde bekannt, dass der Mann auch in Marktoberdorf und Biessenhofen die letzten Wochen mit der gleichen Masche unterwegs war. Er erzählte hier den hilfsbereiten Bürgern, dass er dringend Geld für seine schwangere Frau und eine damit erforderliche Notoperation benötige. Auch gab er vor, seine Eltern seien in München in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt und er bräuchte dringend Geld für die Fahrtkosten nach München. Beide Erzählungen hatte er frei erfunden.

In mindestens sieben Fällen war er erfolgreich und erhielt jeweils Geldbeträge um die 50 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Marktoberdorf, dass sich mögliche Geschädigte und Zeugen unter Tel. 08342/96040 melden sollen. (PI Marktoberdorf)


Tags:
notlage hilfsbereitschaft betrug ostallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
Rohrbruch in Füssen verursacht hohen Sachschaden - Feuerwehr konnte das Wasser abpumpen
Durch einen aufmerksamen Spaziergänger konnte am Sonntagmittag ein Rohrbruch in einem Einfamilienhaus in Weißensee festgestellt werden. Das Wasser muss wohl ...
Alkoholisierter Mann vergisst Pizza in Kaufbeuren - 21-Jähriger wird von Feuerwehren geweckt
Am Morgen des 08.12.2019 wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch in der Birkenstraße in Hirschzell mitgeteilt. ...
Verletztenzahlen gestiegen auf Allgäuer Skipisten - Anstieg auf den langen Winter zurückzuführen
Die Zahlen der Auswertungsstelle für Skiunfälle (ASU) belegen erneut, dass die Anzahl der verletzten Skifahrer auf einem konstant niedrigen Niveau ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Hymn For The Weekend (Seeb Remix)
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Imagine Dragons
Natural
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum