Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kapitän Dennis Hoffmann fehlt dem FC Memmingen weiterhin verletzungsbedingt
(Bildquelle: AllgäuHIT/Michael Geiger/FC Memmingen)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Donnerstag, 17. August 2017
Ein Bericht von Stefan Günter

Geduldsprobe für Marktoberdorfer Dennis Hoffmann

Die Saison in der Fußball-Regionalliga läuft derzeit ohne Dennis Hoffmann. Der Kapitän des FC Memmingen ist verletzt. Der Marktoberdorfer zog sich schon vor über drei Monaten eine schwere Verletzung im rechten Sprunggelenk zu. Erschwerend hinzu kommt noch ein Knochenödem, das den Heilungsprozess deutlich verlangsamt. Wann Hoffmann wieder ins Team kommt, geschweige das Training wieder aufnehmen kann, ist noch fraglich.

Es ist der 10. Mai dieses Jahres, als Dennis Hoffmann nach einer längeren Bandscheibenverletzung Spielpraxis bei der zweiten Mannschaft in der Landesliga-Südwest sammeln möchte. Gegner war der TSV Gilching-Argelsried. Doch der ersehnte Auftritt, um danach in der Regionalliga vollends wieder durchstarten zu können, dauerte für den Ostallgäuer nur 17 Minuten, als er von einem Gegenspieler schwer am Sprunggelenk getroffen wurde. Drei Monate später kann er immer noch nicht laufen, darf seinen Fuß nicht einmal belasten. „Ich muss mich weiterhin in Geduld üben. Natürlich hoffe ich, dass es jetzt endlich bergauf geh“, so Hoffmann im Interview. Es ist nicht seine erste schwere Verletzung. Im Jahr 2013 erlitt er sogar einen Kreuzbandteilriss. Hier kickte er für den TSV Kottern. Ein weiterer MRT-Termin noch im August soll Klarheit bringen, wie lange der Kapitän des FC Memmingen noch pausieren muss. „Ans Aufhören denke ich noch lange nicht. Dass es jetzt nicht gleich von null auf 100 gehen wird, ist mir klar.“ Hoffmann ist ein Kämpfer. Der Start seines Teams in die neue Spielzeit ist nicht gerade verheißungsvoll. Mit gerade einmal drei Punkten liegt der FCM auf dem vorletzten Rang. Der Mittelfeldspieler ist im ständigen und regen Kontakt, doch würde er liebend gerne seiner Mannschaft auf dem Spielfeld helfen. „Mein nächstes Ziel ist es, erst einmal die Krücken beiseite legen zu können, um auch endlich einmal am Alltag teilnehmen zu können“, geht es für ihn erst einmal in langsamen Schritten voran. Wenn die Ärzte dann grünes Licht geben, kann auch Dennis Hoffmann wieder zu alter Form zurückfinden. „Mein Körper nimmt sich die Zeit. Erst wenn alles ausgeheilt ist, kann ich wieder angreifen.“


Tags:
Marktoberdorf Memmingen Fußball Regionalliga


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Peter Maffay
Und es war Sommer
 
Billy Idol
Sweet Sixteen
 
Tanita Tikaram
Twist In My Sobriety
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum