Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 5. Mai 2015

Betrugsfall in Marktoberdorf

An einem Samstagnachmittag im März 2014 bettelte ein 30-jähriger türkischer Mann vor einem Verbrauchermarkt in der Johann-Georg-Fendt-Straße eine Marktoberdorferin um 50 Euro an.

Er gab vor, dass seine Frau in Lindau einen schweren Unfall hatte und er das Geld für die Bahnfahrt benötige. Außerdem behauptete er den Sohn der Frau gut zu kennen. Die Geschädigte lieh ihm dann 50 Euro. Die Geschichte entsprach nicht der Wahrheit. Der Mann zahlte, trotz Mahnungen, das Geld bisher nicht zurück. Die Polizei ermittelt wegen Betrug. Wer wurde von dem Mann in ähnlicher Weise angegangen? Hinweise bitte unter Tel. 08342/96040.
(PI Marktoberdorf)


Tags:
betrüger betrugsfall geschädigte mahnung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alma
Stay All Night
 
Green Day
Oh Love
 
Lenka
Everything At Once
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum