Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Oberstdorf - Brand einer Hütte
Nach ersten Informationen der Polizei soll am Freibergsee bei Oberstdorf eine Hütte in Brand stehen. Personen sollen nach Erstinformationen keine in Gefahr sein. (Stand: 08:00 Uhr)
 
Bergaufland Ostallgäu beschließen Lokale Entwicklungsstrategie
(Bildquelle: Landratsamt Ostallgäu, Heiko Gansloser)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 22. September 2014

Bergaufland Ostallgäu beschließen Lokale Entwicklungsstrategie

Landrätin Zinnecker will Förderregion erreichen

Bei der ersten Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) „bergaufland Ostallgäu e. V.“ ist die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) zur Bewerbung für das EU-Förderprogramm LEADER für die Förderperiode 2014 bis 2020 verabschiedet worden.

Bei der Versammlung wurde neben der personellen Zusammensetzung des künftigen Entscheidungsgremiums sowie der Geschäftsordnung insbesondere auch die LES mit den künftigen Entwicklungs- und Handlungszielen sowie dem Fördergebiet der LAG bergaufland Ostallgäu e. V. bis 2020 beschlossen. Die LES stellt insbesondere die Entwicklungs- und Handlungsziele mit den Schwerpunkten Demographie, Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz, Wirtschaft & Bildung, Tourismus sowie Kultur & Identität für die Region Ostallgäu für die kommenden Jahre dar. Sie hat somit eine hohe Bedeutung für den Landkreis. Zudem dient die LES als Bewerbung für das EU-Förderprogramm LEADER für die Förderperiode 2014 bis 2020.

"Unser Ziel ist es, wieder als Förderregion ausgewählt zu werden, um finanzielle Unterstützung der Projekte zur Umsetzung der LES zu erhalten. So wollen wir auch für die kommenden Jahre wieder wichtige EU- und Landesmittel in der Region binden", sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker, Vorsitzende des Vereins.

LES wird offiziell eingereicht
Die Entwicklungs- und Handlungsziele sowie erste Projektideen wurden in mehreren Workshops sowie thematischen Arbeits- und Fachgruppen unter Beteiligung von über 170 Teilnehmern aus den verschiedenen Fachbereichen sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern seit Anfang des Jahres entwickelt. Die LES wird im November beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten offiziell eingereicht. Die Auswahl der LAGs in Bayern durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) erfolgt voraussichtlich Anfang 2015.

Der Verein „bergaufland Ostallgäu“ wurde am 18. Februar 2014 in Marktoberdorf gegründet und ist Träger der LES und verantwortlich für deren Durchführung mit dem Zweck der nachhaltigen Entwicklung der Region Ostallgäu. Weitere Informationen stehen unter www.leader-ostallgaeu.de zur Verfügung.


Tags:
bergaufland ostallgäu entwicklung leader


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Emily Roberts x Pyke & Muñoz x STENGAARD
In This Together
 
Avicii feat. Sandro Cavazza
Without You
 
Lara Fabian
I Will Love Again
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum