Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die zerrissene Banknoten in Marktoberdorf
(Bildquelle: Stadt Marktoberdorf)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 27. August 2018

Banknoten in Marktoberdorf gefunden

Wer zerreißt Geldscheine und wirft sie weg?

Gemeinsam mit der örtlichen Polizei versucht das Fundamt der Kreisstadt den Besitzer oder den Verursacher dreier mysteriöser Funde zu ermitteln. 

An drei verschiedenen Tagen wurden im Bereich Hochwieswald und Rieder seit Anfang August nun Geldscheine gefunden und bei der Polizei abgegeben. Das besondere an diesen Funden war, dass die Geldscheine nicht unbeschädigt, sondern zerrissen waren. Tatsächlich handelte es sich dabei um echte Banknoten, welche in Streifen zerrissen und offensichtlich weggeworfen wurden. Insgesamt handelt es sich dabei um mehrere hundert Euro.

Die Beamten der Polizei Marktoberdorf stellten Ermittlungen zur Herkunft der Scheine an, die bislang keinen Erfolg brachten. Zwischenzeitlich befinden sich diese beim Fundamt der Stadt Marktoberdorf. Dieses nimmt unter der Rufnummer (08342) 4008-0 oder der Mail buergerservice[at]marktoberdorf.de Hinweise entgegen, die auch bei der Marktoberdorfer Polizei unter der Rufnummer (08342) 9604-0 gemeldet werden können.

Insbesondere ist von Interesse, wer Hinweise auf den Besitzer der Banknoten geben kann, der diese aus bislang unbekannten Gründen zerrissen und weggeworfen hat. Vielleicht ist auch jemandem der Grund für diese Art der „Entsorgung“ des Geldes bekannt. (PI Marktoberdorf)


Tags:
Banknoten Geld zerissen Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vier Kilogramm Marihuana in Altusried sichergestellt - Anonyme Anzeige führt zu Durchbruch bei den Ermittlungen
Mindestens vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Der entscheidende Hinweis ...
"Movie Money" in Lindau aufgetaucht - Kriminalpolizei meldet zwei Bezahlvorgänge mit Falschgeld
In den letzten zwei Wochen kam es im Zuständigkeitsbereich der Kriminalpolizei Lindau zu zwei Bezahlvorgängen, in denen sog. „Movie Money“ ...
41-Jähriger klaut Grabstein in Memmingen - Polizei findet Mann in Taxi
In den Nachtstunden des Dienstag, 22.10.2019, teilte eine Anwohnerin in der Münchner Straße 6 mit, dass eine Wohnung mitten in der Nacht ausgeräumt ...
22-Jähriger greift Frauen in Kaufbeurer Innenstadt an - Mann wurde ins Krankenhaus gebracht
Am Montagvormittag und am Nachmittag ereigneten sich in der Kaufbeurer Innenstadt mehrere Vorfälle mit einem 22-jährigen Mann, der durch die Innenstadt lief ...
Kanufahrer in Blaichach verunglückt in der Iller - Rettungshubschrauber und Feuerwehren im Einsatz
Am Montag, gegen 13.20 Uhr, ging bei der Polizei Immenstadt die Mitteilung über einen gekenterten Kanufahrer auf der Iller bei Bihlerdorf ein. Wie dann festgestellt ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
Runaway
 
Alan Walker
Alone
 
Zedd
Happy Now
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum