Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Allgäuer Wanderfrühling 2012 - aller guten Dinge sind Drei
13.04.2012 - 11:06
Zweimal wurde der Allgäuer Wanderfrühling bereits erfolgreich durchgeführt und schon hat er einen festen Platz zum Wanderauftakt im (Ost-)Allgäu.
Mit tollen, geführten Touren, zahlreichen Rahmenveranstaltungen und erstklassigen Angeboten zieht er jedes Jahr viele Wanderer aus verschiedenen Regionen an. Der dritte Allgäuer Wanderfrühling findet vom 1. bis 18. Mai 2012 statt. Geplant sind wieder Touren die zu den schönsten Aussichtspunkten und versteckten Plätzen im Allgäu führen. Insgesamt bieten die Orte über 100 herausragende geführte Wanderungen u. a. zu den Themen Kultur, Natur, Alpin und Gesundheit an. Diese warten nun darauf „erwandert“ zu werden. Für Natur- und Genusswanderer gibt es ganz spezielle Touren. Die Wanderungen sind, soweit nichts anderes angegeben ist, alle kostenlos!

Man kann beispielsweise die faszinierende Welt der Moore im Birnbaumer Filz, eines der vielfältigsten Moore des Alpenvorlandes mit blütenreichen Streuwiesen und intakten Hochmooren, kennen lernen. Kulturbegeisterte Wanderer kommen selbstverständlich auch auf ihre Kosten. In Schwangau wandert man z. B. auf den alten Pfaden von Königin Marie, der Mutter von König Ludwig II. und erfährt, wo die Lieblingsplätze ihrer Majestät waren. Ein Erlebnis ist die Krimiführung „Seegrund“: Am Alatsee – dem Originalschauplatz des Lokalkrimis – wird auf den Spuren von Kommissar Kluftinger spaziert. Füssen bietet Führungen durch die historische Altstadt an, bei denen Wanderern die Füssener Stadtgeschichte eindrucksvoll geschildert wird. Für Familien mit Kindern bietet sich eine kleine Wanderung mit anschließender Bauernhofbesichtigung an. Hier wird anschaulich das Leben in einer Allgäuer Landwirtschaft vermittelt. Eine mittelschwere Bergwanderung mit Hütteneinkehr wird bei passender Witterung in Pfronten angeboten. Hier werden die Wanderer von einem einheimischen Wanderführer begleitet und zu einem der schönsten Gipfel der Umgebung geführt. Wandern hat auch immer einen gesundheitlichen Aspekt. Darum bietet Nesselwang mehrere Nordic-Walking-Runden an, bei denen die Koordination, Kraft, Ausdauer und Entspannung verbessert wird.

Das Wanderangebot ist nahezu grenzenlos und die Wege sind gut beschildert. Das ausführliche Programmheft ist bei den Tourist Informationen, dem Tourismusverband Ostallgäu und auch im Internet unter www.wanderfrühling.de als Download erhältlich.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum