Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

25 Personen bei Faschingsumzug in Gewahrsam genommen
20.02.2012 - 12:46
Die Polizei hatte beim Marktoberdorfer Faschingsumzug gestern allerhand zu tun. 25 Personen mussten meist alkoholbedingt in Gewahrsam genommen werden.
Ein Teil musste direkt vom Rettungsdienst betreut werden. In anderen Fällen wurden die Eltern verständigt. Vier Personen mussten nach Straftaten einen Großteil der Nacht in einer Arrestzelle verbringen. Im Laufe des Faschingstreibens kam es zu zwei Körperverletzungen, wobei bei einer Geschädigten der kleine Finger der linken Hand gebrochen wurde. Bei einer gefährlichen Körperverletzung versetzte der Täter seinem Opfer einen Schlag mit einem Nietenarmband. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum