Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Dienstag, 16. Januar 2018

Landkreis Ostallg: Förderung für Buswartehäuschen

Umsetzen des einheitlichen Designs und der Barrierefreiheit ist Voraussetzung

Der Landkreis Ostallgäu fördert den Bau einheitlicher Buswartehäuschen durch die Kommunen ab sofort mit 2500 Euro statt wie bislang mit 1000 Euro. Voraussetzungen für eine Förderung ist das Umsetzen des einheitlichen Designs und der Barrierefreiheit. Seit 2008 förderte der Landkreis mehr als 30 Buswartehäuschen in den Ostallgäuer Gemeinden. Mittlerweile sind die Anschaffungskosten für die Kommunen gestiegen, weshalb der Landkreis nun reagiert.

„An vielen Bushaltestellen im Ostallgäu fehlt ein Wetterschutz für die Fahrgäste. Außerdem unterstützt der Landkreis mit diesem Förderprogramm den Bau von barrierefreien Buswartehäuschen. Beide Maßnahmen erhöhen die Attraktivität des ÖPNV im Ostallgäu“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Zusätzlich werden Erstbeschaffungen von Buswartehäuschen von der Regierung von Schwaben mit etwa 50 Prozent gefördert. Der Eigenanteil für die Kommunen reduziert sich somit auf rund 2000 Euro bis 2700 Euro je nach Ausführung und Größe.

 

Landratsamt unterstützt

In den nächsten Tagen erhalten alle Kommunen ein entsprechendes Informationsschreiben vom Landratsamt. Die Anträge und Unterlagen können beim Landratsamt angefordert werden und selbstverständlich unterstützt das Landratsamt die Kommunen bei der Beantragung der zusätzlichen ÖPNV-Förderung bei der Regierung von Schwaben. (PM)

 


Tags:
förderung buswartehäuschen einheitlich allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
140.000 Euro für Schwimmbadförderung Fischen - Eric Beißwenger überreicht ersten Förderbescheid
Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart: „Fischen im Allgäu ist die erste Gemeinde in Schwaben, die von unserem Sonderprogramm ...
Heute: IHK-Abschlussprüfungen auch für Allgäuer Azubis - Mehr als 3.500 Prüflinge in 145 Berufen treten an
Für 3.523 Auszubildende in Bayerisch-Schwaben wird es am Dienstag, 26. November, ernst: Die IHK-Abschlussprüfungen beginnen. Oliver Heckemann, Leiter des ...
Neuer Klinikverbund im Handelsregister eingetragen - Neuer Klinikverbund arbeitet gemeinschaftlich an der Versorgung der Patienten im Allgäu
Zum 01. November 2019 nahm der neue Klinikverbund, bestehend aus den Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf, seine ...
AllgäuStrom erhöht Strompreise 2020 - Viele Informationen zu den kommenden Preisen
In den vergangenen zwei Jahren sind die Beschaffungskosten für Strom um mehr als die Hälfte gestiegen. Lagen die Beschaffungskosten für Strom in 2017 noch ...
Bund und Länder bringen Digitalradiopflicht auf den Weg - Empfangsgeräte müssen künftig DAB+ können
Es ist ein wichtiger Schritt für Hörerinnen und Hörer, Verbraucher, Hersteller sowie für die Weiterentwicklung des terrestrischen Rundfunks in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin
Say My Name
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
 
Fifth Harmony feat. Ty Dolla $ign
Work from Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum