Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Donnerstag, 7. März 2019
Kaufbeurer fällt auf Betrugsmache rein
Statt 38.500 Euro Gewinn 800 Euro Verlust

Bereits vergangene Woche erhielt ein junger Mann aus Kaufbeuren einen Anruf, in dem ihm mitgeteilt wurde, 38.500 Euro gewonnen zu haben. 

Da dieser Gewinn durch Mitarbeiter einer „Sicherheitsfirma“ übergeben würde und diese für die Fahrt bezahlt werden müssten. Der Kaufbeurer wurde einen Tag später durch einen Angestellten dieser Firma informiert, Guthabenkarten für eine Internetvertriebsplattform für Videospiele im Wert von 800,00 Euro zu erwerben und die Guthabennummern durchzugeben.

Im Glauben an den unverhofften Geldgewinn besorgte sich der junge Mann mit dem Geld eines Bekannten die Karten und gab anschließend die Guthabennummern durch. Einige Tage später meldete sich dann ein weiterer Mitarbeiter der Sicherheitsfirma und teilte dem Kaufbeurer mit, dass ein Zahlendreher vorliege und er sogar 83.000 Euro gewonnen habe.

Da Geldgewinne in dieser Höhe zu versteuern seien, sollte der Gewinner 3.900 Euro „Gewinnsteuer“ überweisen. Da bei dem jungen Mann und seinem Bekannten nun Zweifel aufkamen, wandten sie sich an die Polizei in Kaufbeuren.

Hier wurden sie nicht nur über diese Betrugsmasche aufgeklärt, sondern auch davon überzeugt werden, kein Geld mehr zu überweisen.
(KPS Kaufbeuren)


Tags:
betrug schaden polizei sicherheitsfirma



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gebäude aufgrund Einsturzgefahr in Memmingen geräumt - Zangmeisterstraße bis auf Weiteres gesperrt
Wegen des einsturzgefährdeten Dachstuhls hat die Stadt Memmingen die Räumung des Gebäudes Zangmeisterstraße 26 veranlasst. Die ...
LKW verliert Getränkekisten in Rettenberg - Mehrere tausend Euro Schaden vermutet
Ein Lkw war heute Morgen auf der Kranzegger Straße in Richtung Immenstadt unterwegs. Während der Fahrt hatte sich die Bordwand geöffnet, was der Fahrer ...
Verbotene Müllentsorgung bei Altusried - Bauschutt in einem Weiler verbrannt
Am späten Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung, dass in einem Weiler bei Altusried Bauschutt verbrannt werden soll. Am Einsatzort ...
47-Jähriger entwendet 2.000 Euro teures Mountainbike - Polizei klärt Fahrraddiebstahl auf
Am frühen Nachmittag wurden Polizeibeamte gestern im Innenstadtbereich in Kempten auf einen Mann aufmerksam. Diesen sahen sie am Vormittag noch zu Fuß durch ...
Verkehrsunfall bei Autobahnauffahrt in Lindau - 11.000 Euro Sachschaden
Ein 69-jähriger Autofahrer wollte am Mittwochabend an der Auffahrt Lindau von der Beschleunigungsspur auf die Autobahn einfädeln. Dabei übersah er jedoch ...
160 km/h bei erlaubten 100 km/h bei Tussenhausen - Lasermessung auf Kreisstraße führt zu zwei Fahrverboten
Am Mittwochvormittag, 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Will Smith
Miami
 
Dean Lewis
Be Alright
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum