Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Montag, 9. Dezember 2019

Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account

Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos der Geschädigten um einen sogenannten „Fake-Account“ mit anderem Namen zu erstellen.

Das Profil wurde zwischenzeitlich zwar umbenannt und die Bilder wieder gelöscht, jedoch muss der noch unbekannte Täter mit einer Strafanzeige wegen eines Vergehens nach dem Kunsturheberrechtsgesetzes rechnen. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren weißt nochmals darauf hin, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist. Das Veröffentlichen oder Verbreiten von Bildnissen, ohne die Zustimmung des Abgebildeten stellt eine Straftat dar.

(PI Kaufbeuren)


Tags:
instagram fakeaccount polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs & Michael Schulte
Bye Bye Bye
 
James Bay
Chew On My Heart
 
Dua Lipa
IDGAF
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum