Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Söder: Entscheidung zur K-Frage obliegt jetzt alleine der CDU
München (dpa) - Die Klärung des festgefahrenen Machtkampfs über die Kanzlerkandidatur der Union obliegt nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder jetzt alleine der CDU. «Wir als CSU und auch ich respektieren jede Entscheidung», sagte er am Montag nach einer kurzfristig einberufenen Sitzung des CSU-Präsidiums in München. Die Zeit für die Entscheidung sei da, wo und wie entschieden werde, entscheide die CDU alleine.
 
Stephan Stracke
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Sonntag, 10. Juli 2016

Finanzspritze vom Bund für die Stadt Kaufbeuren

„Mit 153.000 Euro unterstützt der Bund die Stadt Kaufbeuren in den nächsten drei Jahren dabei, das Projekt ‚Zukunft jetzt – gemeinsam Lösungen finden!‘ umzusetzen“, teilte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) mit. Nachdem es mit einer Förderung des Projektes zunächst nicht vielversprechend aussah, hatte sich Stracke für einen Unterstützung des Bundes eingesetzt. Mit Erfolg: Die Vizepräsidentin des zuständigen Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Dr. Uta Dauke bestätigte nun gegenüber Stracke die Förderung.

Ziel des Projektes ist es, in der kreisfreien Stadt den nachhaltigen Dialog zwischen Personen mit Migrationshintergrund und der heimischen Bevölkerung weiter auszubauen. Dazu sollen Mitarbeiter der Stadtverwaltung, von Schulen und weiteren Kooperationspartner vor Ort Gespräche und Informationsveranstaltungen zu verschiedensten Themen wie Ernährung, Gesundheit, Sport oder Kultur anbieten. Auf diesem Wege sollen Probleme in den Stadteilen identifiziert und gemeinsame Lösungen gefunden werden.

„Ich halte die Idee des Projektes, auf die Menschen in den Stadtteilen aktiv zuzugehen, für sehr gelungen. So findet ein offener Austausch auf Augenhöhe statt, der Vertrauen, Akzeptanz und Verständnis für die jeweils anderen fördert. Das sind wichtige Vorrausetzungen, damit Integration gelingen kann“, betonte Stracke.

Die Projektförderung ist bereits die zweite Bundesförderung innerhalb kurzer Zeit, für die sich der Kaufbeurer Abgeordnete erfolgreich eingesetzt hat. Vom Bundesbildungsministerium erhält Kaufbeuren 138.000 Euro für die nächsten zwei Jahre, um einen Bildungskoordinator einzustellen. Der neue Koordinator, der bereits zum 1. Juli 2016 seine Arbeit aufgenommen hat, soll die Vielzahl der Bildungsakteure, Bildungsangebote und Bildungsbedarfe für die nach Deutschland geflüchteten Menschen in Kaufbeuren zusammenführen und sie besser aufeinander abstimmen.


Tags:
Förderung Erfolg Zukunft Stracke


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ava Max
Kings & Queens
 
Sia & David Guetta
Floating Through Space
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum