Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Mit 6 zu 0 hat Kaufbeuren gegen Füssen gewonnen
(Bildquelle: ESVK)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Mittwoch, 22. September 2021

ESV Kaufbeuren: 6:0 Heimsieg gegen den EV Füssen

Zum vierten Vorbereitungsspiel gab es am Dienstagabend einen echten Klassiker in der erdgas schwaben arena. Der ESV Kaufbeuren empfing den Kooperationspartner und Altmeister EV Füssen, vor 885 Zuschauern. Trainer Rob Pallin konnte bei diesem Test auf die volle Kapelle zugreifen. Im Tor der Joker startete der Ex-Füssener Maximilian Meier. Die Partie ging 6:0 für den ESVK zu Ende.



Zu Beginn des Spiels laufen sich beide Teams noch warm und kommen nur schwer in ihren Spielrhythmus, der erste strukturierte Angriff der Hausherren bringt aber direkt auch den ersten Treffer. Philipp Krauss nimmt Tempo auf, will quer auf Schweiger ablegen, doch sein Pass wird unhaltbar zum 1:0 für Kaufbeuren in der dritten Minute, abgefälscht. Kurz darauf nimmt Branden Gracel etwas zu genau Maß und hämmert das Hartgummi an die Querlatte. In der sechsten Minute lenkt erst Philipp Krauss die Scheibe knapp am Kasten vorbei, Alex Thiel zieht direkt im Anschluss von der Blauen Linie ab und versenkt zum 2:0. Die Joker bestimmen weiter das Geschehen und verpassen nur knapp den dritten Treffer durch Sami Blomqvist, weil Moritz Borst im Tor des EV Füssen stark parieren kann. In der neunten Minute muss dann auch Maximilian Meier zum ersten Mal eingreifen, einen Versuch der Gäste von der Blauen Linie entschärft er aber problemlos. Der EVF kommt nun etwas besser in die Partie, aber wirklich gefährlich wird für Rotgelb bisher nicht. Zum Ende des ersten Drittels schalten die Hausherren wieder einen Gang rauf und erhöhen die Schlagzahl auf das Gästetor. Alex Thiel und Philipp Krauss haben vor der Pausensirene nochmals beste Einschussmöglichkeiten, es bleibt aber vorerst beim 2:0 für die Joker.

Das zweite Drittel startet direkt mit einem Paukenschlag, Fabian Koziol zieht einfach mal ab und Sami Blomqvist lenkt das Hartgummi unhaltbar in die Maschen. Es steht 3:0 in der 21. Minute. Fast gibt es die direkte Antwort der Füssener, aber Maximilian Miller schiebt die Scheibe Millimeter am Torgehäuse
vorbei. Es folgen viele Chancen für Rotgelb und ein Pfostenkracher von Tobias Echtler. In der 30. Minute darf dann Sebastian Graf, aus der Kaufbeurer U20, anstelle von Moritz Borst zwischen die EVF Pfosten. Dieser muss dann wenige Minuten später bereits das erste Mal hinter sich greifen, weil Neuzugang Jan Pavlu einen Konter mustergültig zum 4:0 für den ESV abschließt. In der Folge setzt es dann die ersten Strafzeiten für beide Teams, die Special Teams laufen aber noch nicht rund und kreieren zu wenige Torchancen. Kurz vorm Pausentee schießt dann Philipp Krauss noch knapp daneben und Markus Schweiger erneut nur an den Pfosten. Mit einer klaren vier Tore Führung geht es in die Kabinen.

Die ersten zehn Minuten des Abschlussdrittels sind schnell erzählt. Die Joker suchten immer wieder den Pass anstatt des direkten Torschusses und wenn doch einmal abgeschlossen wurde, war der gut aufgelegte Sebastian Graf zur Stelle.

Die ESVK Fans dürften schon etwas ungeduldig geworden sein, als eine sehenswerte Kombination zwischen Blomqvist, Lewis und Gracel, von Letzterem humorlos zum 5:0 in der 49. Minute verwandelt wurde. Weiterhin stand Graf im Brennpunkt und konnte bei einem Alleingang von Max Oswald und kurz darauf gegen Markus Lillich, dank starker Reflexe Schlimmeres für die Gäste aus Füssen verhindern. Den Schlusspunkt in diesem Testspiel setzte dann Branden Gracel, der mit einem genialen Move Sebastian Graf aussteigen lässt und die Scheibe ins Tor spitzelt. Am Ende ist ein ungefährdeter 6:0 Sieg für den ESVK zu verbuchen.

Am Freitag geht es bereits gegen die Ravensburg Towerstars weiter.


Tags:
eishockey testspiel vorbereitung kaufbeuren


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Wunschlos süchtig
 
Pulsedriver and Tiscore
One to Make Her Happy
 
Natalie Imbruglia
Build It Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum