Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Mittwoch, 25. September 2019

28-Jähriger randaliert im Krankenhaus in Kaufbeuren

Am Mittwochabend zog ein 28-Jähriger, der in einem Krankenhaus seine Freundin besuchen wollte, mit einem Hammer durch die Gänge und beschädigte mehrere Glastüren sowie mehrere Feuermelder. Dadurch wurde ein Feueralarm ausgelöst, letztendlich rückte ein Löschzug der Kaufbeurer Feuerwehr, besetzt mit 29 Mann, zum Krankenhaus aus.

Der Randalierer konnte vom Pflegepersonal überwältigt werden. Er stand unter dem Einfluss von Kokain und Alkohol. Der Sachschaden beträgt mindestens 5.000 Euro. Zudem muss er mit einer Rechnung über den Feuerwehr-Einsatz rechnen und sich strafrechtlich für seine Taten verantworten. Aufgrund der Drogenbeeinflussung wurde er einer medizinischen Behandlung zugeführt.

(PI Kaufbeuren)


Tags:
mann randalierung krankenhaus allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 & Megan Thee Stallion
Beautiful Mistakes
 
twocolors
Lovefool
 
Julian le Play
Mein Anker
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum