Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Ostallgäu - Kaltental
Donnerstag, 6. Februar 2020

Reh in Kaltental muss erschossen werden

Am Mittwochmorgen war ein 25-jähriger Pürgener mit seinem Pkw von Engratshofen in Richtung Gerbishofen unterwegs, als ein Reh über die Straße lief und von ihm erfasst wurde. Da das Reh schwer verletzt liegen blieb, musste es von der Polizei mit einem Schuss aus der Dienstwaffe erlöst werden.

Der Schaden am Wagen ist derzeit noch unbekannt(PI Buchloe)


Tags:
Reh Schuss Tod Auto


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Rolling Stones
Doom and Gloom
 
Alessia Cara
Scars To Your Beautiful
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum