Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das betroffene Gebäude im ostallgäuer Irsee
(Bildquelle: new-facts.eu | Thomas Pöppel)
 
Ostallgäu - Irsee
Donnerstag, 4. Januar 2018

Brand in Schreinerei im ostallgäuer Irsee

Flammen schlugen bei Eintreffen der Feuerwehr aus dem Dachstuhl

Beim Brand einer Schreinerei im ostallgäuer Irsee ist vermutlich großer Sachschaden entstanden. In der Erstmeldung der Einsatzkräfte am Donnerstagmorgen gegen 6:30 Uhr hatte es geheißen, dass Flammen aus dem Dachstuhl schlagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, darunter ein Feuerwehrmann.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die Werkstatt im ersten Stock des Betriebsgebäudes bereits im Brand, welcher im weiteren Verlauf auf den Dachstuhl übergriff. Nach bisherigen Erkenntnissen brach der Brand auch in dieser Werkstatt aus. Der Eigentümer des Betriebs, der neben dem alleinstehenden Betriebsgebäude wohnt, wurde durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt. Sein Vater wurde wegen eines Schocks behandelt. Während der Löscharbeiten wurde ein 18-jähriger Feuerwehrmann leicht verletzt.

Große Teile der Werkstatt und der Dachstuhl wurden schwer in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen, auch aufgrund der Zerstörung von hochwertigen Arbeitsmaschinen, auf ca. eine Million Euro. Zur Brandursache können noch keine Aussagen gemacht werden.

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen übernommen. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren Kaufbeuren, Irsee, Pforzen, Baisweil und Kleinkemnat mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort.


Tags:
brand schreinerei allgäu feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann (28) aus Landkreis Memmingen tödlich verunglückt - Autofahrer prallt bei Bad Wurzach gegen einen Baum
Tödliche Verletzungen erlitt der 28-jährige Lenker eines Peugeot 207 mit Wohnsitz im Landkreis Memmingen, der am heutigen Montag gegen 11.45 Uhr ...
Unfall an Schule in Kempten-Leubas - Fußmatte verhängt sich beim Anfahren an Gaspedal
Heute Mittag gegen 13.05 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahre mit dem Pkw von der Grundschule in Leubas im Feldweg abholen. ...
Schornsteinbrand in Mindelheim festgestellt - Niemand verletzt und auch kein Sachschaden
Aufmerksame Nachbarn bemerkten am Sonntagabend ungewöhnliche Rauchwolken aus dem Kamin des nebenstehenden Hauses eines Rentners in Mindelau. Der 71-jährige ...
Brennender PKW auf A7 Richtung Bad Grönenbach - Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro
Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntagvormittag einen brennenden Pkw auf der A7. Die hinzugezogene Feuerwehr Dietmannsried konnte den in Vollbrand stehenden Pkw zwar ...
Rohrbruch in Füssen verursacht hohen Sachschaden - Feuerwehr konnte das Wasser abpumpen
Durch einen aufmerksamen Spaziergänger konnte am Sonntagmittag ein Rohrbruch in einem Einfamilienhaus in Weißensee festgestellt werden. Das Wasser muss wohl ...
Alkoholisierter Mann vergisst Pizza in Kaufbeuren - 21-Jähriger wird von Feuerwehren geweckt
Am Morgen des 08.12.2019 wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch in der Birkenstraße in Hirschzell mitgeteilt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Olly Murs
You Don´t Know Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum