Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungswagen des BRK
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Hopferau
Montag, 9. November 2015

Update: Ultraleichtflieger stürzt bei Hopferau ab

Pilot mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges gestern Nachmittag, können erste Angeben zur Unfallursache gemacht werden. Entgegen den ersten Vermutungen, dass ein technischer Defekt die Ursache für den Absturz gewesen sein könnte, deutet die Spurenlage nunmehr eher auf einen Strömungsabriss hin, infolge dessen kein Auftrieb mehr gegeben war.

Aufgrund der geringen Höhe konnte der Pilot das Flugzeug vermutlich nicht mehr abfangen und stürzte in das Feld. Die Absturzhöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen berichteten bislang von 150 bis 200 Metern. Der 54-jährige Pilot aus dem Ostallgäu befindet sich derzeit nicht mehr in Lebensgefahr. In die Ermittlungen ist ein Sachverständiger des Bundesamtes für Flugunfalluntersuchung (BFU) mit eingebunden. Der Sachschaden dürfte bei rund 10.000 Euro liegen. (PI Füssen) 

 

 

 

 


Tags:
ultraleichtflieger absturz verletzt update



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
Betrunkener E-Bike-Fahrer in Kempten gestürzt - Ersthelfer ruft Einsatzkräfte, da Mann (59) nicht ansprechbar war
Am 08.12.2019, um 01:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten E-Biker in der Füssener Straße, in Fahrtrichtung St.-Mang. Ein aufmerksamer ...
Bad Wörishofen: Körperliche Auseinandersetzung in Firma - Zwei Männer verletzt ins Krankenhaus gebracht
Samstagnacht kam es im Aufenthaltsraum einer Firma in der Jakob-Müller-Straße zu einer Streitigkeit. In dessen Verlauf wurden zwei Personen leicht verletzt. ...
Wohnungsbrand in Loppenhausen (Unterallgäu) - Eigentümer lebensbedrohlich verletzt
Am Samstagabend gegen 20:45 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Donau/Iller ein Zimmerbrand in Loppenhausen mitgeteilt. Es wurden sofort Kräfte der Feuerwehr, des ...
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen bei Waltenhofen - Eine Person schwer verletzt - drei weitere leicht
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. In den Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt. Einer der Autofahrer ...
Unfall mit vier mittelschwer verletzten Personen - 22.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Sulzberg
Am 06.12.2019, 13:45 Uhr, bog ein 70-Jähriger von der Kreisstraße OA6 nach links zur A980, Fahrtrichtung Lindau, ab. Hierbei übersah der 70-Jährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
Fading Like A Flower
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
 
Einfach Flo
Zimmer im Kopf
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum