Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kanone
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Hopferau
Sonntag, 16. September 2018

Schwerverletzter bei Mittelaltermarkt in Hopferau

Zwischenfall bei Vorbereitung eines Kanonenschlags

Bei den Vorbereitungen zu einem Kanonenschlag verletzte sich ein 59-jähriger Darsteller des Mittelaltermarktes „1468“ am 14.09.2018 im Ostallgäuer Hopferau schwer. Bevor ein Schuss aus der mittelalterlichen Kanone abgegeben werden kann, muss das verwendete Schwarzpulver manuell in die Kanone eingeführt und vorbereitet werden. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen besteht aufgrund der Beschaffenheit des Schwarzpulvers ein Restrisiko, welches sich der Geschädigte trotz seiner Erfahrung bewusst war.

Gerade als der Geschädigte seinen gesamten rechten Arm in der Kanone hatte kam es hierin zur Explosion, infolge dessen sich der Darsteller schwere Verletzungen am Arm zuzog. Im Anschluss wurde er sofort in die Unfallklinik Murnau zur weiteren Behandlung geflogen. Die umstehenden Personen erlitten einen Schock. Sowohl für die Kanone als auch seitens des Darstellers konnten alle notwendigen Genehmigungen vorgelegt werden. (PI Füssen)

 

 

 

 


Tags:
kanonenschlag unfall allgäu mittelaltermarkt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
80-Jähriger missachtet Vorfahrt in Irsingen - Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro
Mittwochnachmittag bog ein 80-Jähriger mit seinem Pkw auf die Ortverbindungsstraße zwischen Irsingen und Stockheim ab und übersah dabei einen ...
Schwer verletzte bei Verkehrsunfall in Memmingen - Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro
In den Nachmittagsstunden des Dienstags, 08.10.2019 befuhr eine 54-jährige PKW-Lenkerin die Staatsstraße 2009 von Memmingen kommend in Richtung Aitrach. ...
Aggressiver Fahrer in Richtung Sonthofen - Mann schneidet Frau, die Vollbremsung riskieren muss
Gestern Mittag, gegen 12.30 Uhr wurde eine Verkehrsteilnehmerin auf der B19 in Fahrtrichtung Sonthofen, Höhe der Baustelle Weiler, von einem unbekannten ...
Wildschwein verursacht Verkehrsunfall in Attenhausen - 33-jährige Autofahrerin leicht verletzt
Am Montagmorgen gegen 06:00 Uhr befuhr eine 33-jährige Autofahrerin die Staatsstraße St 2011 von Ottobeuren in Richtung Attenhausen. Im Waldstück querte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Prinzen
Der Mann im Mond
 
Shawn Mendes
If I Can´t Have You
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum