Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

20.000 Euro Schaden durch vergessene Herdplatte in Auenhalle
02.12.2011 - 10:59
Am Donnerstag kurz vor Mittag musste die Feuerwehr Hopferau zu einer Rauchentwicklung in der Auenhalle ausrücken. Der Verursacher konnte noch nicht ermittelt werden.
Wie sich herausstelle, war in der Teeküche der Auenhalle eine Herdplatte angeschaltet, was dazu führte, dass die Abdeckung sowie das darauf befindliche Tablett zu schmelzen anfing. Durch die weitere Entwicklung wurde die Küchenzeile der Teeküche angekokelt, was zur Verrußung der Wände und Decken in der Teeküche führte. Zudem wurde die gesamte Bestuhlung in der Sporthalle stark mit Ruß verschmutzt. Zum Glück fing es nicht an zu brennen. Der Schaden durch die Verrußung wird allerdings auf ca. 20 000 Euro geschätzt. Wer die Herdplatte einschaltete konnte bislang nicht ermittelt werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum