Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Navi (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Hohenschwangau
Sonntag, 18. Februar 2018

Hohenschwangau: Israelin wird von Navi fehlgeleitet

HOHENSCHWANGAU. Am Samstagnachmittag landete eine Israelin auf dem Flughafen in München. Dort lieh sie sich ein Mietauto, um von München nach Königsbrunn bei Augsburg in ihr Hotel zu kommen. Die Israelin wollte nun Königsbrunn in ihr Navigationsgerät eingeben.

Aufgrund der Sprachbarrieren zwischen dem Navi und der Israelin schlich sich der Fehlerteufel ein. Das Navi verstand anstatt Königsbrunn, Königsschlösser und navigierte die Israelin nach Hohenschwangau zu den Königsschlössern. Dort fuhr sie sich gegen 02:00 Uhr in der Zufahrt zum Schloss Neuschwanstein fest und musste schließlich von der Polizei aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Die Beamten gaben das richtige Königsbrunn in ihr Navigationsgerät ein und die Dame konnte glücklich ihre Fahrt in Richtung Augsburg fortsetzen. (PI Füssen)


Tags:
Navi Sprachbarriere Umweg Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Bay
Chew On My Heart
 
Milow
ASAP
 
Opus
Live is Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum