Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Halblech
Mittwoch, 6. November 2019

Rohrreiniger betrügen Rentner in Halblech

Unbekannte verlangen überaus große Summen

Am Montagnachmittag verständigte ein 81-jähriger Rentner aus Buching aufgrund eines verstopften Küchenabflusses eine Rohrreinigungsfirma. Noch am selben Tag kam ein Mann zu Hilfe.

Dieser verlangte für die ersten Arbeiten bereits über 2.000 Euro, wobei der Schaden zu diesem Zeitpunkt noch nicht behoben war. Scheinbar sei der Arbeitsaufwand derart hoch, dass selbst der Boden aufgerissen werden sollte. Am nächsten Tag erschienen wieder zwei Männer der Firma, die den ganzen Tag arbeiteten, allerdings ohne den Mangel zu beseitigen. Hierfür verlangten sie über 8.000 Euro. Dem Geschädigten wurden Arbeiten berechnet, die für die Reparatur nicht notwendig sind. Der Mann leistete knapp die Hälfte der Summe als Anzahlung. Erst nachdem die Betrüger das Haus wieder verlassen hatten, wurde der Sohn des Mannes auf die Betrugsmasche aufmerksam und informierte die Polizei. Die Kanal- und Rohrreinigungsfirma aus Eschborn ist bereits bekannt für ihr betrügerisches Vorgehen.

(PI Füssen)


Tags:
geld betrug polizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Durchsuchung bringt große Menge Bargeld ans Licht - Bundespolizei beschlagnahmt 100.000 Euro und bringt Mann in Haft
Am Dienstag  hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies 100.000 Euro beschlagnahmt. Das Geld fanden die Beamten ...
Waffe im Handschuhfach bei Kontrolle in Buxheim - Verbotenes Einhandmesser von Polizei sichergestellt
In den Nachtstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wurde in der Memminger Straße in Buxheim ein 20-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...
Betrunkener Mann wirft mit Beil durch Marktoberdorf - Alarmierte Polizei nimmt 37-jährigen fest
Am Mittwoch spät abends lief ein 37-jähriger Kaufbeurener durch die Marktoberdorfer Innenstadt und warf mehrmals ein Beil umher. Es wurde jedoch niemand ...
Neues Ausbildungskonzept am Fliegerhorst Kaufbeuren - Kaufbeuren spielt bei der Stationierung der „Luftfahrttechnischen Ausbildung“ wieder eine Rolle
Seit dem der Generalinspekteur der Bundeswehr im Jahr 2019 verkündet hat, dass die Schließung des Standortes Kaufbeuren rückgängig gemacht wird, ...
Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße bei Wangen - Schnellster Raser mit 148 km/h bei erlaubten 60
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 vor dem Tunnel Herfatz hat die Verkehrspolizei Kißlegg am Dienstag insgesamt 1493 Fahrzeuge ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lenny Kravitz
Are You Gonna Go My Way
 
Lisa Pac
Helium
 
American Authors
Best Day Of My Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum