Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Rettungshubschrauber
(Bildquelle: )
 
Ostallgäu - Halblech
Mittwoch, 12. Juli 2017

Forstunfall in Halblech

Am Dienstagmittag ereignete sich ein folgenschwerer Forstunfall im Halblechtal. Vier rumänische Forstarbeiter machten mit einer Seilkrananlage Holz. Die Forstarbeiter schnitten dabei Bäume in einem 35 - 40 Grad steilen Gelände um.


Mittels Seilkran wurden die Bäume nach oben an einen gekiesten Forstweg gezogen.
Dort wurde mittels der Forstmaschine ein Holzganter errichtet. 

Einer der Forstarbeiter überquerte gerade den Holzganter, als dieser plötzlich talwärts wegrutschte. Der 25-jährige Forstarbeiter wurde dabei mitsamt den Stämmen ca. 50 Meter in die Tiefe gerissen, ehe er vor einem Baum liegen blieb.

Er hatte dabei noch viel Glück, dass er den Unfall überlebte. Er erlitt einen offenen Oberschenkelbruch und wurde durch die Bergwacht Steingaden geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum Murnau geflogen. (PI Füssen)

 


Tags:
forstunfall tiefe oberschenkelbruch allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
FLØRE
Backyard Body
 
George Ezra
Budapest
 
Cheat Codes & Russell Dickerson
I Remember
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum