Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsdienst
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Halblech
Sonntag, 22. Juli 2018

Zwei Ostallgäuer sterben im benachbarten Oberbayern

Halblecher prallen mit Auto in Baumgruppe

Am Sonntagmorgen gegen 5:45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Gemeindebereich Steingaden (Landkreis Weilheim-Schongau, Oberbayern) bei dem zwei Personen getötet und eine weitere Person leicht verletzt wurden. Alle drei Fahrzeuginsassen stammen aus der Gemeinde Halblech im Ostallgäu.

 

Zum Unfallzeitpunkt war ein Pkw Skoda, besetzt mit drei jungen Männern aus Halblech, auf der Verbindungsstraße vom Ortsteil Hiebler kommend in Richtung Steingaden unterwegs. Auf Höhe des Ortsteils Kreisten kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte ca. 80 Meter über eine Wiese und prallte schließlich gegen eine Baumgruppe. Die drei Insassen wurden hierbei im verunfallten Pkw eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr Steingaden befreit werden.

 

Trotz umgehender ärztlicher Bemühungen verstarben der 22-jährige Fahrer des Pkw und der 25-jährige Mitfahrer, der sich auf der Rücksitzbank befand, an der Unfallstelle. Der 19-jährige Beifahrer, der als einziger angeschnallt war, erlitt leichte Verletzungen, wurde jedoch vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Garmisch-Partenkirchen verbracht. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10000,-- Euro. Um die genauen Umstände des Verkehrsunfalls zu ermitteln wurde über die Staatsanwaltschaft München II ein Gutachter eingeschaltet.


Tags:
unfall tödlich allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Mann bei Baumfällarbeiten in Kaufbeuren verletzt - Baumstamm brach bevor der Stamm durchgesägt war
Am Mittwoch, den 16.10.2019 gegen 14:00 Uhr kam es zu einem Unfall bei Baumfällarbeiten in der Kemnater Straße in Kaufbeuren. Hierbei wollte ein ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Icehouse
Hey Little Girl
 
Ava Max
Torn
 
Milky Chance
Cocoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum