Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Halblech
Montag, 15. Juni 2020

Alpinpolizei führt Umweltkontrollen in den Bergen durch

Am Freitagabend wurden durch Beamte der Füssener Alpinpolizei und dem Landratsamt Ostallgäu gemeinsame Naturschutzkontrollen im Bereich der Ammergauer Alpen durchgeführt.

Grund hierfür ist das vermehrte Aufkommen von Campieren im hochsensiblen Naturschutzgebiet in den Bergen. Im Rahmen der Kontrollen wurden insgesamt zehn Personen zeltend oder biwakierend angetroffen. Diese erwartet nun ein Bußgeld von ca. 350 Euro pro Person. In Zukunft werden auch vermehrt Kontrollen zum Schutz diverser bedrohter Tierarten durchgeführt. Die Polizei bittet die Bevölkerung Rücksicht auf die Natur zu nehmen und das Campieren in Naturschutzgebieten, sowie in Landschaftsschutzgebieten zu unterlassen. 


Tags:
berge kontrolle umwelt allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rag´n´Bone Man
Crossfire
 
Bastille & Alessia Cara
Another Place
 
Jupiter Jones
Still
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum